Cleantech Invest erhöht Anteile an SiC Processing AG

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Die Cleantech Invest AG, eine Beteiligungsgesellschaft mit dem Fokus auf saubere Technologien („Cleantech“) im deutschsprachigen Raum, hat ihre Beteiligung am Cleantech-Unternehmen SiC Processing AG auf 1,19 Millionen  Euro verdoppelt. Die Cleantech Invest hat die Anteile eines Altaktionärs übernommen. Die SiC Processing AG ist Weltmarktführer in der Rückgewinnung und Aufbereitung von Sägesuspension in der Wafer-Produktion für die Photovoltaik- und Halbleiterindustrie. Der patentierte Wiederaufbereitungsprozess bietet Wafer-Produzenten erhebliche Produktionskostenvorteile und reduziert nachhaltig die Entsorgungskosten für verbrauchte Sägesuspensionen.

Das im Jahr 2000 in Hirschau, Deutschland, gegründete Unternehmen ist mit Produktionsstätten in den USA, China, Deutschland, Norwegen und Italien vertreten. Die profitable SiC Processing AG baut derzeit massiv die weltweiten Aufbereitungskapazitäten aus und erwartet im Geschäftsjahr 2009 Umsätze in Höhe von ca. 100 Mio. EUR. DEO des Unternehmens ist Thomas Heckmann.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks
error: Content is protected !!