Tesla Frohe Weihnachten mit tanzenden Elektroautos

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Tesla Motors, der kalifornische Autobauer mit Elon Musk an der Spitze, ist bekannt für extravagante Elektroautos, die momentan noch ein absolutes Luxusgut darstellen. Doch perspektivisch möchte Tesla dies ändern und das Elektroauto für Jedermann auf die Straße und auf den Markt bringen. Tesla Motors ist außerdem dafür bekannt, dass jede Neuigkeit aus dem Hause Tesla für Aufregung im Web. Jetzt hat es Tesla Motors sogar geschafft, einen viralen Video-Hit zu Weihnachten zu landen: Das Video zeigt das Luxus-Elektroauto Tesla Model X in einer Art Tanzformation. So wünscht garantiert nur Tesla Frohe Weihnachten – X-mas der besonderen Art.

Tesla & Elektroauto News, 25. Dezember 2015. Leider sind Bild- und Tonqualität dieses Videos nicht perfekt – das ursprüngliche Video wurde von Tesla Motors aber bei Youtube gelöscht. Dennoch, oder vielleicht gerade wegen dieser sympathischen Einfachheit des Videos, hat es sich innerhalb von 24 Stunden mit mehr als 50.000 Aufrufen bei Facebook zum viralen Hit entwickelt. Die tanzenden Lichtspiele des Tesla Model X sind wahrlich beeindruckend.

Video: Tesla Frohe Weihnachten mit dem Model X

Tesla Model X mit bis zu 470 Kilometer Reichweite

Das Tesla Model X ist nach dem Tesla Roadster und dem höchst erfolgreichen Tesla Model X das dritte Elektroauto aus dem Hause Tesla Motors. Der kalifornische Autobauer Tesla bietet auch dieses Modell in verschiedenen Varianten an: 70D (Allradantrieb), 90D (Allradantrieb) und P90D (Hochleistungs-Allradantrieb). Die Reichweite des Elektro-SUV, der im Chrashtest als besonders sicher gilt, liegt zwischen ca. 350 und 450 Kilometern. Es bietet Platz für sieben erwachsene Personen und ist trotzdem höchst dynamisch unterwegs.

Elektroauto Tesla Model X

Elektroauto Tesla Model X Bildquelle: Tesla Motors

Charakteristisch für das Tesla Model X sind die Flügeltüren des Elektroautos, die sich, abhängig von der Umgebung, unterschiedlich öffnen lassen, ohne zum Beispiel angrenzend parkende Autos zu beschädigen. Mehr zum Elektroauto von Tesla gibt es auf der Webseite des Unternehmens.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks