Netatmo June: Digitaler Sonnenschutz ab sofort verfügbar

Internet der Dinge: Französisches Unternehmen zeigt mit Netatmo June ein vernetztes Schmuckstück, das Frauen Tipps zum Sonnenschutz gibt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Normalerweise spielt die Sonne auf CleanThinking.de eher eine andere Rolle: Wir berichten über die Möglichkeit, die Sonnenstrahlung zur Umwandlung in Strom (Photovoltaik) oder zur Erhitzung von Wasser zu nutzen (Solarthermie). Heute möchten wir – insbesondere den weiblichen Lesern – ein Lifestyle-Produkt der besonderen Art vorstellen, das zeigt, in welche Richtung sich das Internet der Dinge in den kommenden Jahren bewegen wird. Es geht um ein Schmuckstück, das als Brosche oder Armband getragen werden kann, und mit einer Smartphone App gekoppelt wird…

Netatmo June gibt Tipps für den richtigen Sonnenschutz13. Juli 2014. Netatmo ist gemeinhin bekannt für seine Lösungen wie die Wetterstation oder ein intelligentes Thermostat. Dabei ist das französische Unternehmen Netatmo stets darauf aus, neue Anwendungen im Rahmen des Internet der Dinge zu kreieren, die echten Mehrwert bieten. So ist vermutlich auch die Idee für eine Brosche bzw. ein Armband entstanden, das mit einer Smartphone App via Bluetooth kommuniziert, um die Trägerin vor übermäßiger Sonnenstrahlung zu schützen. Netatmo June misst die UV-Strahlung in Echtzeit.

Netatmo June in mehreren VariantenGenau das macht Netatmo June – es berät Frauen dahingehend, wie sie ihre Haut Tag für Tag vor den Auswirkungen der Sonne schützen können. Wenn man bedenkt, dass Sonneneinstrahlung sogar an bewölkten Tagen Sonnenbrand verursachen und zu einer frühzeitigen Hautalterung führen kann, macht ein Sensor, der die Auswirkungen misst, durchaus Sinn. Vorausgesetzt es funktioniert und dadurch wird beispielsweise der Kauf einer Sonnencreme oder eines anderen Hautpflegeproduktes überflüssig.

App von Netatmo June berät Frauen

Die Smartphone App Netatmo June berät Frauen, wie sie ihre schöne Haut bewahren können. So beobachtet das Armband die Gewohnheiten der Nutzerin und empfiehlt einen passenden Sonnenschutz je nach Hauttyp. Dabei reicht das Angebot der Empfehlungen von Creme mit Lichtschutzfaktor über das Aufsetzen einer Sonnenbrille bis zur Empfehlung, einen schattigen Platz aufzusuchen.

Netatmo June kann auch als Brosche getragen werden

Das vielseitige Netatmo June kann sowohl als Armband als auch als Brosche getragen werden. Von der französischen Schmuckdesignerin Camille Toupet im Stile eines Diamanten mit
glitzernden Facetten designt, ist June in drei Farben erhältlich: Gold, Platin und Metall. June ist dementsprechend das erste mit dem Internet verbundene Schmuckstück, das echten Mehrwert verspricht.

Inzwischen berichtet auch neuerdings über Netatmo June, was uns natürlich freut.

Netatmo June: Ab sofort kaufen

Via Facebook gab Netatmo am Wochenende die Verfügbarkeit des Produktes Netatmo June bekannt. Im deutschsprachigen Raum sind die drei unterschiedlichen Varianten bereits bei Cyberport gelistet:

2 Kommentare

  • Hey June – klasse Idee. Werde ich gleich mal auf meinen Wunschzettel schreiben. Mein Freund sucht ja immer Geschenke für mich… Greetz, Marina

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks
error: Content is protected !!