inVENTer vereinfacht Steuerung von Lüftungssystemen

Cleantech-Unternehmen aus Thüringen auf der ISH 2013 in Frankfurt am Main

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Vom 12. bis 16. März 2013 präsentiert die Öko-Haustechnik inVENTer GmbH aus Löberschütz in Thüringen auf der ISH in Frankfurt am Main zwei Neuentwicklungen aus dem Bereich dezentrale Lüftungssysteme: Ein innovatives Lüftungssystem für den Dachbereich sowie einen neuen bedienerfreundlichen Regler für die dezentralen Lüftungssysteme von inVENTer. Das Messepublikum empfangen die Lüftungsexperten am Stand D 82 (Halle 11.1) im Nachbau einer Wohnung mit kontrollierter Wohnraumlüftung. Funktion, Wirkung und Einbau von dezentralen Lüftungsanlagen werden anhand dieses Standkonzeptes veranschaulicht.

Cleantech, ISH News / Jena, Frankfurt am Main. Im Rahmen der ISH 2013 präsentiert inVENTer der Öffentlichkeit erstmals den Regler ZR8 für die dezentralen iV-Lüftungsanlagen. Einfach per Drehschalter ermöglicht der Regler ZR8 die Steuerung eines Lüftungssystems in den zwei Betriebsarten Wärmerückgewinnung und Durchlüftung. Der neue inVENTer-Regler ermöglicht nach Herstellerangaben die Ansteuerung von bis zu zwei inVENTer Lüftungssystemen und ist in den Ausführungen Standard und Flat erhältlich.

Der Einsatz des ZR8-Flat empfiehlt sich in Räumen mit der Anforderung, das Lüftungssystem zur Einhaltung von Feuchteschutzlüftung nicht abzuschalten. In beiden Ausführungen lässt sich der Luftvolumenstrom in jeder Betriebsart stufenlos per Drehknopf einstellen. Die LED-Anzeige verrät den Nutzern auf einen Blick, in welcher Betriebsart das Lüftungssystem aktiv ist. „Der ZR8 zeichnet sich durch eine unkomplizierte Montage sowie sein einfaches Bedienkonzept aus“, so inVENTer-Geschäftsführer Peter Moser zur Neuentwicklung. „Gemäß unserem Versprechen – Wir machen Lüften genial einfach – sorgen wir mit dem ZR8 für eine spielend einfache Steuerung von Lüftungsanlagen in Wohnung, Haus oder Büro.“

Dachlüftungssystem inVENTer iV14V-Top

Lüftungssystem Inventer ISH 2013

Lüftungssystem inVENTer iV14V-Top

Ein weiteres inVENTer-Messehighlight auf der ISH ist das neue Dachlüftungssystem inVENTer iV14V-Top. Dieses Lüftungssystem löst ein bislang großes Problem im Bereich
der dezentralen Lüftungstechnik: „Auf einem schrägen Dach sind Regen und Schnee, die von außen in den Lüfter eindringen würden, ein großes Problem“, erklärt Moser. Handelsübliche Lüfter mit Wärmerückgewinnung können darum nicht in Dachwohnungen eingebaut werden.

Mit dem Dachlüftungssystem inVENTer iV14V-Top ermöglicht das Löberschützer Unternehmen, auch Wohn- und Arbeitsräume in Dachgeschoss-Bereich sinnvoll und gesundheitsfördernd zu belüften, um krankheitserregende Feuchteschäden und Schimmel zu vermeiden. Dank der Wärmerückgewinnung ist das neue Dachlüftungssystem gleich allen weiteren dezentralen Lüftungssystemen von inVENTer eine lohnende Energiesparmaßnahme.

Die ISH, Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und
Erneuerbare Energien, ist die weltgrößte Leistungsschau für den Verbund von Wasser und
Energie. Thematisch deckt diese Plattform in Breite und Tiefe alle Aspekte zukunftsweisender Gebäudelösungen ab.

Alle News zur ISH 2013 lesen Sie hier.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks
error: Content is protected !!