vosLED Glühlampen-Birne: Erneute Auszeichnung für Innovation aus Sachsen

Vosla GmbH aus Plauen gewinnt Ecodesign-Award mit der exzellent nachempfundenen Glühbirne / Sparsam wie alle LEDs

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,88 out of 5)
Loading...

Vom MDR wird die vosLED inzwischen als „Glühbirne 2.0“ gefeiert – und neben dem Red Dot Design Award hat die wie eine Glühbirne aussehende vosLED vom sächsischen Spezialisten Vosla GmbH in diesem Jahr mit dem Bundespreis Ecodesign noch ein weit bedeutendere Jury überzeugt. Die Jury hat die LED-Glühfadenlampe vosLED als wegweisend für die Verbindung von Design und Ökologie bewertet. Für uns von CleanThinking ist die vosLED eines der Produkt-Highlights des Jahres, die wir vorstellen durften.

vosLED LED-Glühbirne aus Plauen in Sachsen31.12.2014. Die vosLED sieht aus wie die klassische Glühlampe von Edison und gibt warmes Licht ab, verbraucht aber nur 10 Prozent der Energie, hat eine lange Lebensdauer und enthält keine Schadstoffe. Damit passt sie perfekt in jedes Smart Home. Der Bundespreis Ecodesign wird seit 2012 jährlich vom Bundesumweltministerium (BMUB) und dem Umweltbundesamt (UBA) in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) vergeben.

Die vosLED eröffnet Designern von Lampen vollkommen neue Möglichkeiten; sie haben jetzt die Freiheit, eine Vielfalt von Materialien zu nutzen, denn die vosLED wird im Betriebszustand nicht heiß. Technologie, Bauweise und Design der vosLED bringen eine drastische Einsparung von Material gegenüber aktuell erhältlichen LED-Retrofit-Lösungen mit sich.

Gleichzeitig hat sie ein geringeres Gewicht als vergleichbare Leuchtmittel, die aufgrund ihrer Bauweise mit High-Power-LEDs und großen Kühlkörpern deutlich schwerer sind. Die vosLED trägt in mehreren Phasen ihres Lebenszyklus zur Entlastung der Umwelt bei. Sie enthält keinerlei Giftstoffe, benötigt kein Aluminium für Kühlkörper und ist als Elektronikartikel über die bekannten Recycling-Wege wiederverwertbar.

Mit circa 25.000 Betriebsstunden leuchtet die vosLED zehnmal länger als die traditionelle Glühbirne. Doch nicht nur die lange Lebensdauer trägt zur Nachhaltigkeit bei, sondern auch die klassischen E27- und E14-Sockel: Es ist nicht nötig, Lampenfassungen zu ändern. Die vosLED wird einfach statt der inzwischen verbotenen, traditionellen Glühlampe eingeschraubt. Kein Kunde muss sich neue Lampen kaufen, wenn er die vosLED verwenden möchte.

Hier geht es zur MDR-Sendung Einfach Genial. Lesen Sie auch: Die LED-Glühlampe vosLED mit dem Glühfaden

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks
error: Content is protected !!