Cleantech-Informationsportal rund um Erneuerbare Energien, Energiewende und saubere Technologien

Indisches Gebäude von Bayer überzeugt im Nachhaltigkeits-Check

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading ... Loading ...

Bayer AG das Kreuz als Markenzeichen Indisches Gebäude von Bayer überzeugt im Nachhaltigkeits CheckCleantech & Gebäude News / Indien. Ein besonders umweltfreundliches Bürogebäude von Bayer MaterialScience in Indien hat einen ersten Platz im internationalen Ratingssystem „Leadership in Energy and Environmental Design” (LEED) erlangt. Das Nullenergie-Gebäude in Greater Noida bei Neu-Delhi erhielt die Auszeichnung „Platinum“ in der Kategorie Neubauten. Hier kam es auf 64 von 69 möglichen Punkten – weltweit die höchste bislang erreichte Zahl überhaupt.

Die höchstmögliche Punktzahl wurde jeweils in den Bereichen effiziente Wassernutzung, ökologische Innenraum-Qualität sowie Innovation und Design erreicht. Das Anfang 2011 eröffnete Firmengebäude wurde nach dem Ansatz des EcoCommercial Building Programms errichtet – eines von Bayer MaterialScience geführten globalen Expertennetzes rund um nachhaltiges Bauen. Unter anderem erzeugt das Gebäude mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage unter Verzicht auf CO2-Emissionen mehr Energie als es verbraucht.

Für die Isolierung wurden Materialien auf Polyurethan-Basis verwendet, was eine Senkung des Stromverbrauchs um 70 Prozent im Vergleich zu einem konventionellen Gebäude in der tropischen Region ermöglicht. Insgesamt beläuft sich die Einsparung an Primärenergie auf bis zu 42 Prozent – dafür sorgen neben der Wärmedämmung auch ein spezieller Schutz gegen die Sonne und energiesparende Techniken im Gebäudemanagement-System.

 Indisches Gebäude von Bayer überzeugt im Nachhaltigkeits Check

“Die Platinum-Auszeichnung ist ein klares Signal dafür, dass sich mit den richtigen Materialien das Konzept ökologisch nachhaltigen Bauens verwirklichen lässt – und zwar in Industrienationen wie in Schwellenländern”, sagte Thomas Roemer, Leiter der Industrie-Plattform Construction & Building bei Bayer MaterialScience. “Wir hoffen, dass wir Bauherren und Bauunternehmer motivieren können, sich noch stärker für nachhaltiges Bauen zu engagieren.”

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks