Peugeot, Nissan, Opel: Autohersteller setzen auf junge Städter als Elektroauto-Käufer

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Peugeot Ion ElektroautoDer Markt für Elektroautos und Elektromobilität nimmt ganz allmählich Fahrt auf: Während Peugeot und Nissan mit ungewöhnlichen Bildern und Werbespots auf ihre neuen Modelle Ion und Leaf aufmerksam machen (siehe Videos weiter unten), freut sich Tesla bereits über rund 3.000 Vorbestellungen für das erst 2012 auf den Markt kommende Modell Tesla Model S. Dazu ist neben dem Peugeot Ion und dem Nissan Leaf auch der Mitsubishi i-MiEV in einigen Ländern Europas erhältlich. Der Mittelklassewagen gehobenen Maßstabs bietet Platz für vier Personen und hat ein Gepäckvolumen von bis zu 860 Litern. Die ersten 600 Exemplare des i-MiEV sollen bis März 2011 ausgeliefert werden. In Deutschland kann der i-MiEV bei ca. 200 Autohändlern erworben werden.

Interessant ist, wie die Autokonzerne künftige Käufer für Elektroautos ansprechen werden – und inwiefern sie damit ihre bisherige Markenpositionierung aufgeben. Klar ist: Zielgruppe sind eher junge, urbane Männer und Frauen. Beispielsweise solche werden durch dieses schicke Comic-Stück von Nissan angesprochen: http://www.nissan-zeroemission.com/EN/KIDS/

Junge Städter als wichtige Zielgruppe von Autokonzernen – doch auch dieser Pressefilm von Peugeot zum Peugeot Ion zeigt, dass neue Wege in der multimedialen Öffentlichkeitsarbeit eingeschlagen werden. Die animierten Bilder tragen nicht nur zum Markenimage bei, sondern erklären zumindest ansatzweise die Technologie, die sich hinter den neuen und modernen Elektroautos verbirgt.

Hier der Film von Peugeot zum Elektroauto Peugeot Ion:

Schon seit seiniger Zeit ist dieser Spot von Nissan zu sehen:

Natürlich bedient der Spot das Klischee vom Polarbären – ist aber letztlich doch herzergreifend und schön anzusehen, oder?

Zuletzt wird natürlich Ende 2011 auch endlich der Opel Ampera, das Elektroauto des GM-Konzerns auf den Markt kommen. Hierzu liefert Opel schon jetzt ein schickes Erklärstück:

Letztlich zeigt sich: Elektromobilität wird nicht nur die Technologie des Autos grundlegend verändern, sondern auch die Art der Ansprache der Zielgruppen verändern. Die ersten drei Videos zeigen bereits, in welche Richtung es gehen wird. Lassen wir uns überraschen, wie Volkswagen, BMW oder Audi eines Tages Ihre Modelle anpreisen werden…

Keine Kommentare

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


error: Content is protected !!