Peugeot und DB Rent kooperieren beim Carsharing

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Carsharing News / Berlin. Die Peugeot Deutschland GmbH und die Bahntochter DB Rent GmbH kooperieren beim Carsharing. Geprüft wird die Systemkompatibilität zwischen dem webbasierten Mobilitätskonzept „Mu by Peugeot“ und dem bei DB Rent für das Carsharing-Angebot „Flinkster“ im Einsatz befindliche Buchungs-, Zugangssteuerungs- und Rechnungserstellungssystem. Im Anschluss daran sollen die möglichen Formen der Zusammenarbeit genau definiert werden.

[wp_campaign_1]

Erklärtes Ziel der Kooperation ist die Präsenz des Mobilitätskonzeptes „Mu by Peugeot“ an bundesweit rund 100 deutschen Bahnhöfen. Peugeot könnte die bundesweite Ausbreitung seines neuen Mobilitätskonzeptes somit schnell vorantreiben. Zugleich kann die bei DB Rent verfügbare technische Basis den Zugang zu „Mu“-Fahrzeugen erleichtern. Denkbar ist auch, dass „Mu“-Fahrzeuge für Kunden des „Flinkster“-Angebotes freigeschaltet werden. DB Rent könnte so die Bandbreite ihres Angebots zur Anschlussmobilität erhöhen. Was Konditionen und Markenauftritt angeht, sollen die beiden Mobilitäts-Dienstleistungen „Flinkster“ und „Mu by Peugeot“ an gemeinsam genutzten Standorten weiterhin getrennt voneinander angeboten werden.

Damit bauen Peugeot und die Deutsche Bahn ihre Zusammenarbeit aus: Seit März 2011 kooperiert Peugeot Deutschland mit DB Energie.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks
error: Content is protected !!