Emberlight macht gewöhnliche LEDs fit fürs Smart Home

Cleantech-Startup aus San Francisco mit erfolgreicher Kickstarter-Kampagne / Emberlight macht Smarte Beleuchtung erschwinglich

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bei so mancher Lösung im Cleantech- und Smart Home-Umfeld hat man das Gefühl, sie muss aus Kalifornien kommen, um als wirklich cool wahrgenommen zu werden. Wie dem auch sei: Emberlight ist richtig cool und kommt aus San Francisco. Derzeit macht das Unternehmen mit einer Kickstarter-Kampagne auf sich aufmerksam. Mit einer einfachen Lösung: Emberlight macht aus (fast) jeder Glühbirne durch einen Aufsatz eine steuerbare, dimmbare Lichtquelle für das smarte Lichterlebnis im Smart Home der Gegenwart.

Emberlight derzeit bei Kickstarter19. August 2014. Standards über Standards und Angebote über Angebote – wer sich mit Smart Home Lösungen beschäftigt, weiß derzeit kaum, wo er anfangen und aufhören soll. Doch vor allem die Lösungen, die ultimativ einsetzbar sind und mit ihrer Einfachheit überzeugen, werden eine Chance haben, sich am hart umkämpften Smart Home Markt zu behaupten.

Emberlight ist eine solche Lösung, die dazu erstklassige Chancen hat. Emberlight macht durch einen Aufsatz aus nahezu jeder Glühlampe oder Stromsparlampe eine smarte Lichtquelle für das Smart Home. Zwischen die Fassung der Lampe und das Leuchtmittel wird Emberlight dazwischen geschaltet und so direkt – ohne Nutzung eines Smart Home Hubs – mit dem WLAN-Router verbunden. Obligatorisch ist dann die Steuerung der Emberlight Lichtquelle via Smartphone App.

Emberlight als echte Alternative zu Philips hue?

Emberlight funktioniert via Bluetooth und kann somit auch auf Bewegungen reagieren – und das Licht immer dann anschalten, wenn sich gerade jemand im Raum befindet. Über die Emberlight App sind auch mehrere Lampen gleichzeitig steuerbar. Der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Aufgrund der Flexibilität und der Einfachheit könnte sich Emberlight zu einer echten Alternative zu Philips hue oder Osram Lightify mausern.

Die Emberlight ist derzeit bei Kickstarter durchaus erfolgreich: Das in San Francisco ansässige Unternehmen wollte ursprünglich 50.000 Dollar einsammeln und steht aktuell mit mehr als 1.750 Unterstützern bei 205.000 US-Dollar. Ein Emberlight, das für die Umrüstung zur Smart Bulb behilflich ist, kostet derzeit 49 Dollar. Der Preis im Handel wird bei rund 60 Dollar liegen. Ein Set mit 10 Emberlights ist für 399 Dollar zu haben. Lieferbar soll Emberlight ab Februar 2015 sein.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks