Netgear zeigt Smart Home System arlo mit kabelloser Kamera

Kabellose Überwachungskamera arlo überzeugt insbesondere beim Einsatz ums Smart Home herum / Netgear mit Smart Home Zentrale und Marke arlo

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,86 out of 5)
Loading...

Smart Home Systeme gibt es zwar nicht wie den berühmten Sand am Meer – aber gewisse inflationäre Tendenzen sind bei der Einführung von Marken im Bereich des vernetzten Hauses nicht von der Hand zu weisen. Jetzt spielt auch die in Deutschland bestens eingeführte Marke Netgear mit und nennt sein Smart Home System arlo. Die arlo-Zentrale soll die Basis sein für eine künftige Expansion des Internet der Dinge. Mit der neuen arlo Smart Home Security Camera setzt Netgear eine erste Duftmarke, die durch Einfachheit, Echtzeit-Übertragung, Cloud-Anbindung und kabellose Installation überzeugt.

Arlos speichert die Clips in der Netgear Cloud9. November 2014. Eine Kamera ganz ohne Kabel, auch bei der Installation: Netgear setzt ein Zeichen bei der Sicherheit im und ums Smart Home herum und präsentiert die weltweit erste Sicherheitskamera, die ganz ohne Kabel auskommt. Denn inbesondere im Freien ist das sonst oft benötigte Anschlusskabel zur Installation ein lästiger Stressfaktor. Die Netgear Arlo ist für den Außeneinsatz gemacht und liefert ihre Aufnahmen an die Basisstation des neuen Smart Home Systems Netgear Arlo. Sie kann Videos in 720p zu Android- und iOS-Apps streamen. Mit einer Reichweite von 50 Metern.

Wichtig für den Alltags- und Allnachtseinsatz: Die Netgear Arlo Smart Home Security Camera ist wetterfest und hat einen Nachtmodus. Durch Infrarot-LEDs sollen auch Nachtaufnahmen gelingen. Gut für die Energierechnung: Die Netgear Arlo zeichnet nicht andauernd auf, sondern lediglich dann, wenn Bewegungen festgestellt werden oder sie bewusst eingeschaltet wird. Datenschutz-Bedenken sind vorprogrammiert: Die Aufnahmen werden in der Netgear-Cloud angelegt – bis zu 200 Megabyte. Der Akku soll bis zu sechs Monate nutzbar sein.

Arlo Smart Home System mit kabelloser Kamera

Noch ist die Netgear Arlo in Deutschland nicht zu bekommen. Anfang kommenden Jahres soll sie in den Handel einziehen und im Paket mit der Arlo Basisstation für 350 US-Dollar zu haben sein. Jede weitere Kamera würde dann rund 170 US-Dollar extra kosten – also sind der Preis für Kamera und Basisstation nahezu identisch.

Video zeigt arlo Smart Home Security Camera

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks