Philips hue tap jetzt erhältlich

Smart Lichtschalter aus der hue-Familie steuert Beleuchtungssysteme mit bis zu 50 hue-Lampen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Die Philips hue-Familie wächst und gedeiht: Jetzt gab der niederländische Konzern bekannt, dass der smarte Lichtschalter Hue Tap ab sofort verfügbar ist. Erst kürzlich berichteten wir über die erste App für den Philips Hue Tap eines deutschen Unternehmens. Unterdessen hat sich AppleInsider den Philips Hue Tap näher angeschaut…

Drahtloser, netzwerkfähiger Lichtschalter Hue Tap von Philips28. Juli 2014. Alles Alte neu zu erfinden, liegt derzeit voll im Trend. Da macht der Philips hue tap als intelligenter Lichtschalter, der ohne Stromanschluss und Batterien auskommt, keine Ausnahme. Bis zu 50 Lampen und Leuchten der hue- und friends-of-hue-Reihe sind damit steuerbar. Konkret können vier Lichtszenarien kreiert werden – mit der neuen App von Crossfire wird der Lichtschalter sogar noch flexibler. Allgemeine Infos zu Philips hue lesen Sie hier.

Mit Philips hue können Lichtstimmungen mit bis zu 16 Millionen Farben kreiert und die Heimbeleuchtung mit einer Vielzahl intelligenter Funktionen erweitert werden – auch wenn das Smartphone einmal nicht verfügbar ist. Auffällig beim Philips hue tap ist allerdings, dass er aus Plastik besteht und damit für knapp 60 Euro nicht ganz billig ist. 

Setup des Philips hue tap

Die Einrichtung des Philips hue tap ist denkbar einfach – er ist mit der ZigBee-kompatiblen Zentrale aus dem Philips hue Starterpaket kompatibel. Er verfügt über zwei selbstklebende Streifen, so dass der Lichtschalter überall angebracht werden kann. Hier gibt es unseren ersten Philips hue tap Artikel.

Das Pairing, also das Verbinden von Lichtschalter und Zentrale, ist denkbar einfach und funktioniert problemlos, wie die Experten von AppleInsider feststellen. Aus Sicht der Experten ist positiv überraschend, dass die Distanz zwischen Zentrale und Philips hue tap recht groß sein kann – obwohl der Lichtschalter allein mit kinetischer Energie, die beim Tastendruck erzeugt wird, funktioniert.

Philips hue tap: Review Video von AppleInsider


Letztlich loben die Kollegen, der hue tap breche mit dem Zwang, Philips hue allein mit dem Smartphone steuern zu können. Weil ein Button allerdings als An-Aus-Schalter konfiguriert werden muss, bleiben letztlich in der Basisversion nur drei Szenen möglich. Diesen Nachteil gleichen in der Zukunft sicherlich weitere Apps aus, die es ermöglichen, den Philips hue tap anders zu programmieren: Dann bewirkt beispielsweise ein Doppelklick auf eine Taste eine andere Szene als ein einfacher Klick. (via Appleinsider)

 Philips hue tap kaufen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


Trackbacks
error: Content is protected !!