Streetscooter entwickelt Elektro-Pritschenwagen für Deutsche Post

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Vorstellung des StreetScooter Mai 2011-2Elektroauto News / Aachen. Die in Aachen ansässige Streetscooter GmbH soll einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zufolge einen Elektro-Pritschenwagen für die Deutsche Post AG entwickeln. Diese möchte einen weiteren Teil ihrer Flotte auf Elektroautos umstellen. Komme es zur Serienreife des von Streetscooter entwickelten Elektroautos, könne der Konzern 20.000 Stück davon abnehmen. Streetscooter hat bislang ein Kleinfahrzeug in der Entwicklung, das lediglich 5.000 Euro kosten soll.

[wp_campaign_1]

Als Partner für die Produktion des Fahrzeugs solle dann mit einem der großen deutschen Autokonzerne zusammengearbeitet werden. Bis Anfang 2012 soll Streetscooter nun ein Konzept für den Elektro-Pritschenwagen zur Auslieferung von Briefen und Päckchen entwickeln und anschließend bis zum Herbst 2012 einen Prototyp bauen. An diesem Montag sollen den Angaben zufolge weitere Details zur Kooperation von Deutscher Post, Streetscooter GmbH und dem möglichen Produktionspartner bekannt gegeben werden.

1 Kommentar

Schreiben Sie uns Ihre Meinung


error: Content is protected !!