Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Auch Opel präsentiert mit RAD e ein E-Bike

0 69

Cleantech & Mobilität News / Rüsselsheim, Genf. Nach smart, das mit seinem smart ebike in wenigen Monaten auf den Markt kommen möchte, hat nun auch Opel ein E-Bike vorgestellt. Das E-Bike „RAD e“ ist eine Designstudie und soll die Strategie Opels im Segment der Elektromobilität ergänzen. Auch smart möchte mit dem eigenen E-Bike eine frühzeitige Kundenbindung an die eigene Marke erreichen. Aber zurück zu Opel: Das RAD e ist nach Automobilbau-Prinzipien konstruiert und nutzt hierbei zahlreiche Elemente der Opel-Designsprache. Beispielsweise die bumerangförmigen Elemente, die bereits im Elektroauto Opel Ampera sowie im Konzeptfahrzeug RAK e zu sehen sind.

Das E-Bikeverfügt über einen 250 Watt starken Elektromotor, der den Fahrer beim treten unterstützt. Damit ist das RAD e von Opel technisch exakt gesprochen ein Pedelec und kein E-Bike. Die Reichweite des RAD e ist nicht sonderlich herausragend: 60 bis 145 Kilometer – je nach Fahrstil, Gewicht, Strecke und Witterung – dürften realistisch sein.

Das E-Bike RAD e von Opel ist ein Pedelec
Das E-Bike RAD e von Opel ist ein Pedelec (Quelle: obs/Opel)

Die Premiere wird das RAD e als Designstudio auf dem Genfer Automobilsalon im März feiern. Die Premiere des RAD e fällt in ein zeitliches Umfeld, in dem E-Bikes weithin als Teil integrierter Mobilitätskonzepte gesehen werden, die Elektrofahrräder, -autos und -busse miteinander verknüpfen. Darüber hinaus erinnert das RAD e auf besonders stilvolle Weise an die Frühzeit von Opel als Fahrradhersteller. Im Kontext des 150-jährigen Firmenjubiläums entwickelten die Designer eine Studie, die eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft schlägt.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More