Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Bioenergie: Produktion von Pflanzenöl steigt deutlich

0 84
Produktion Pflanzenöle weltweit 2010
Quelle: OVID

Bioenergie News / Berlin. Der weltweite Bedarf an pflanzlichen Ölen und Fetten steigt. Allein im letzten Jahr ist die Produktion um 6,5 Prozent auf 148 Mio. Tonnen gestiegen. OVID – Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e. V. hat die jüngsten Zahlen zur globalen Produktion der verschiedenen Pflanzenöle und Fette sowie den Verbrauch weltweit und in Deutschland veröffentlicht. Der weltweit größte Produktionsanstieg ist bei Soja- und bei Rapsöl zu verzeichnen: 2010 wurden im Vergleich zum Vorjahr mit 40,2 Mio. Tonnen 12 Prozent mehr Sojaöl hergestellt, die Produktion von Rapsöl stieg im gleichen Zeitraum um 11 Prozent von 21,5 auf 23,8 Mio. Tonnen.

[wp_campaign_3]

In den letzten zwei Jahren hat dabei insbesondere der Handel von Sojaöl aus den USA und Südamerika nach China stark zugenommen (von rund 38 Mio. t 2008 auf rund 55 Mio. t 2010). Insgesamt ist weiterhin die Ölpalme der größte Pflanzenöllieferant mit über 51 Mio. Tonnen Palm- und Palmkernöl im Jahr 2010 – und zugleich die Ölpflanze mit den größten Hektarerträgen, d. h. dem geringsten Flächenverbrauch. In Deutschland ist Rapsöl mit Abstand das bedeutendste pflanzliche Öl und macht 56 Prozent des Verbrauchs aus, gefolgt von Palm- und Palmkernöl (25 %) sowie Soja- und Sonnenblumenöl (6 % bzw. 5 %).

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More