Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Energie News: Virtuelles Kraftwerk für Minutenreserve

0

Die beiden Cleantech-Unternehmen BKN biostrom und Next Kraftwerke GmbH haben einen Rahmenvertrag abgeschlossen. Dieser ermöglicht des BKN biostrom, Projektentwickler von Biogasanlagen, an Verfahren zur Ausschreibung der Minutenreserve zu partizipieren und die eigenen Kraftwerke zu einem virtuellen Kraftwerk zusammenzuschließen. Die Minutenreserve ist ein Teil der Leistungsreserve, die von den Übertragungsnetzbetreibern vorgehalten werden muss, um zu jedem Zeitpunkt ein Gleichgewicht zwischen Stromerzeugung und -verbrauch zu gewährleisten. Next Kraftwerke verfügt über die entsprechenden Zulassungen für den Minutenreservemarkt.

In einem ersten Schritt werden nun 15 von BKN biostrom betreute Biogasanlagen mit einer Leistung von insgesamt 7,5 Megawatt in das internetbasierte System einbezogen. Hierzu werden die mit Biogas betriebenen Blockheizkraftwerke in einem virtuellen Kraftwerk zusammengefasst. Die Zusammenfassung zu einem Kraftwerk hat für den einzelnen Betreiber einer Biogasanlage den Vorteil, dass ihm über die Bündelung mehrerer Anlagen der Zugang zu einem lukrativen Markt gewährt wird, der andernfalls nur größeren Kraftwerken vorbehalten bleibt. Mittelfristig sollen alle von BKN biostrom betreuten Biogasanlagen in den Minutenreservemarkt einbezogen werden und als Kombikraftwerk zur Verfügung stehen.

Im Hinblick auf den Abschluss zusätzlicher Serviceverträge plant BKN biostrom darüber hinaus, diese Dienstleistung auch externen Dritten anzubieten. Durch den Abschluss dieses Rahmenvertrags ist BKN biostrom nun in der Lage, seinen Kunden noch rentablere Anlagen anzubieten und das operative Ergebnis in der eigenen Servicegesellschaft ohne weitere Investitionen zu steigern. Damit zahlen sich die in den letzten Jahren von BKN biostrom vorgenommenen Investitionen in eine maßgeschneiderte Leittechnik nun zunehmend aus.

Weitere Artikel zu Next Kraftwerke GmbH: Next Kraftwerke News bei CleanThinking.de

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.