Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft
1 42
BMW Werk Leipzig
Das Leipziger BMW-Werk: Hier wird der BMW i3 produziert

Elektroauto News / Leipzig. Vor einigen Monaten verkündete die BMW Group, das Leipziger Werk zum ersten Standort für Großserienfertigung von emissionsfreien Elektroautos (mehr zu BMW Elektroauto) ausbauen zu wollen. Der BMW i3 (mehr zum BMW i3) – das sogenannte Megacity Vehicle – ein Elektrofahrzeug mit Kohlefaserkarosserie – soll bereits ab 2013 in Leipzig vom Band rollen. Außerdem wird hier der Hybrid-Sportwagen BMW i8 (mehr zum BMW i8) gefertigt.

[wp_campaign_1]

400 Millionen Euro werden investiert, 800 Mitarbeiter beschäftigt. Jetzt hat BMW offiziell mit der Einstellung neuer Mitarbeiter begonnen – noch in diesem Jahr sollen mehr als 100 Stellen ausgeschrieben werden. Gesucht werden insbesondere Fachkräfte mit Erfahrung auf den Gebieten Elektrik/Elektronik und Leichtbau, aber auch Planung, Instandhaltung und Qualitätsmanagement. Weitere Informationen zur Online-Bewerbung bei BMW gibt es auf der BMW Homepage unter Direkteinstieg.

BMW: Eindeutige Standortentscheidung pro Leipzig

BMW hatte sich aus mehreren Gründen für das BMW Werk in Leipzig als Standort für den Bau des Elektroautos BMW i3 sowie des Sportwagens BMW i8 entschieden: Aufgrund des wettbewerbsfähigem Kostenrahmens, der vorhandenen Infrastruktur (Nähe Flughafen, Autobahnen), dem gesammelten Produktions-Know-How und der Nähe zum bestehenden Produktionsverbund der BMW Group.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] Mehr als 100 Stellen will BMW noch dieses Jahr ausschreiben und startet damit den Personalaufbau für die Fertigung von Elektroautos der Submarke BMW i in Leipzig. Zunächst werden Fachkräfte in den Bereichen Elektrik/Elektronik, Leichtbau, Planung, Instandhaltung und Qualitätsmanagement gesucht. Insgesamt sollen in Leipzig mal 800 Mitarbeiter an BMWs E-Zukunft schrauben. cleanthinking.de […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More