Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

DBM Energy: Bundesregierung hat keine Zweifel an Rekordfahrt

1 50

Rekordfahrt im politischen Berlin: Am 12. Januar hatten die Abgeordneten Dr. Valerie Wilms, Dr. Anton Hofreiter, Winfried Hermann, Bettina Herlitzius, Stephan Kühn, Ingrid Nestle, Daniela Wagner (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE) eine kleine Anfrage zur Rekordfahrt an die Bundesregierung gestellt, die nun von der Regierung beantwortet wurde. Die elektronische Vorab-Fassung der Antwort hat CleanThinking.de hier dokumentiert. Interessant daran sind insbesondere die Passagen dazu, welche Prüfungen die Bundesanstalt für Materialsicherheit und -forschung seit dem 17. Januar 2011 vornimmt und wie das Ministerium die Rekordfahrt in der Rückschau heute einschätzt.

Rekordfahrt mit lekker mobilKlar und eindeutig ist: Viele Antworten zur Rekordfahrt ähneln sich im Wortlaut dem, was DBM Energy-Chef Mirko Hannemann kürzlich im Interview mit der WirtschaftsWoche (siehe CleanThinking.de vom 19. Januar 2011) verlautbarte. Aber: Einige Überraschungen sind dennoch enthalten.

Bundesanstalt für Materialsicherheit und -forschung

Die BAM führt seit dem 17. Januar 2011 auf Wunsch des BMWi ein umfangreiches Test-Programm zur Überprüfung der Sicherheit der Lithium-Metall-Polymer-Technik der Firma DBM Energy durch. Grundlage für die Tests sind die im Jahr 2009 erschienenen aktuellen Empfehlungen des UN-Prüfhandbuchs zur Beförderung gefährlicher Güter. Auf der Grundlage dieser weltweit akzeptierten Standard-Prüfmethoden für Lithium-Ionen-Speicher sind 8 Einzeltests vorgesehen:

  • Höhensimulation,
  • thermische Prüfung,
  • Schwingungstest,
  • Schlagtest,
  • äußerer Kurzschluss,
  • Aufprall-Test,
  • Überladung und
  • erzwungene Entladung

Zusätzlich wird die BAM die Crash-Sicherheit und das Brandverhalten der Zellen bei Unterfeuerung untersuchen.

Zweifel an der Rekordfahrt?

Unterdessen hegt die Bundesregierung laut dieser offiziellen Angabe keine Zweifel an der Rekordfahrt des lekker Mobils im Oktober. Eine Manipulation sei „ausgeschlossen“.

Weitere Hintergründe: Lesen Sie hier den kompletten Wortlaut der Antwort der Bundesregierung.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] cleanthinking: Bundesregierung hat keine Zweifel an der Rekordfahrt […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More