Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Centrotec übernimmt Spezialist für Biogasverwertung

0 36

Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbHCleanTech News / Mainburg. Die Mainburger Wolf-Gruppe, Tochtergesellschaft der börsennotierten CENTROTEC Sustainable AG, übernimmt Ende August 80 Prozent der Anteile der Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH aus dem niedersächsischen Gorleben. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und verfügt ein Portfolio im Bereich der Biogasverwertung: Sowohl über Biogas-Aufbereitungsanlagen als als auch über Blockheizkraftwerke (BHKW). Aktuell erwirtschaftet das Unternehmen mit 80 Mitarbeiterin einen Umsatz von 22 Millionen Euro. In den vergangenen Jahren erzielte die Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH jeweils ein Wachstum von 20 Prozent jährlich.

Durch den Zusammenschluss mit CENTROTEC soll insbesondere das Auslandsgeschäft von Dreyer & Bosse gestärkt werden. Dazu soll ein internationales Vertriebsnetzwerk geknüpft werden. Schon heute wird in Deutschland mehr Strom aus Biogas erzeugt als durch die Photovoltaik. Die Biogas-BHKW von Dreyer & Bosse decken ein elektrisches Leistungsspektrum bis zu 1 MW ab und werden kundenindividuell gefertigt, meist als Komplettsysteme mit vorgeschalteter Biogas-Reinigung in Containerbauweise.

Darüber hinaus werden Systeme zur Biogas-Aufbereitung für die Einspeisung von Biomethan in das Erdgas-Netz angeboten. Das Produkt- und Serviceangebot von Dreyer & Bosse ergänzt das bestehende BHKW-Angebot der Wolf-Tochtergesellschaft Kuntschar & Schlüter, die sich auf Erd- und Klärgas-BHKW spezialisiert hat, damit in idealer Weise.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More