Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Cleantech Fund II: Erstes Closing mit 23 Mio. Euro

1 68

Mountain Cleantech: First Closing des Cleantech Fund IICleantech News / Schweiz. Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Mountain Cleantech AG hat heute das erste Closing des Mountain Cleantech Fund II in Höhe von 23 Mio. Euro bekannt gegeben. Mit einer Zielgröße von 100 Mio. Euro ist der Fund II bestrebt, der Größte, auf Wachstumskapital im Cleantech-Bereich spezialisierte Fonds im deutschsprachigen und nordischen Raum zu werden.

Mit dem Cleantech Fund II wird am Erfolg von Mountain Cleantech’s erstem Cleantech-Fonds angeknüpft, mit dem das Team seit 2007 bei diversen Beteiligungsunternehmen einzigartiges Wachstum und Wertschöpfung generieren konnte. Mit dem vollständigen Verkauf der Anteile von SiC Processing AG – einem Recyclingunternehmen für Abfälle aus der Solarwertschöpfungskette – an Nordic Capital im Jahr 2010 ist es Mountain Cleantech gelungen, eine der höchsten Investitionsrenditen der letzten Jahre im Europäischen Cleantech-Markt zu erzielen.

Obwohl das Umfeld für die Kapitalbeschaffung derzeit schwierig ist, konnten für den Cleantech Fund II renommierte internationale Investoren gewonnen werden, darunter ein strategischer Cornerstone-Investor, diverse Dachfonds und führende Family Offices.

Gestützt durch Mountain Cleantech’s Erfahrung und Marktkenntnisse im Bereich Cleantech wird sich der Investitionsfokus des Cleantech Fund II in erster Linie auf Beteiligungsmöglichkeiten in den Sektoren Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Recycling und Neue Materialien richten. Steigende Nachfrage nach Ressourcen, staatliche Regulierungen sowie Diskussionen über die Versorgungssicherheit und den Klimawandel führen zu einem anhaltenden Wachstum in diesen Märkten.

Der geografische Fokus des Fund II richtet sich hauptsächlich auf den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und die Schweiz) sowie die nordischen Staaten. Diese Regionen sind das Zentrum zahlreicher bedeutender Entwicklungen im Cleantech-Bereich, jedoch steht den expandierenden Unternehmen relativ wenig Beteiligungskapital zur Verfügung – ein Defizit, das der Cleantech Fund II zu reduzieren versuchen wird.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] Cleantech News / Zürich, Wien. Interessante Cleantech-Kooperation zwischen Schweiz und Österreich: Die austria wirtschaftsservice – Förderbank für den österreichischen Mittelstand (aws) hat sich im Rahmen der Cleantech Initiative des österreichischen Wirtschaftsministeriums mit sechs Millionen Euro am neuen Cleantech Fund der Mountain Cleantech AG beteiligt. Die Wirtschaftsförderbank aws ist damit ein wichtiger, strategischer Investor des “Mountain Cleantech Fund II”. Dieser erlebte zuletzt sein erstes Closing bei 23 Mio. Euro (CleanThinking.de berichtete) […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More