Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

ClearEdge und GREG nehmen Brennstoffzelle mit Biomethan in Betrieb

0 42

Die wachsende Bedeutung der Brennstoffzellen-Technologie wurde nicht nur beim diesjährigen Clean Tech Media Award eindrucksvoll dokumentiert: Gleich drei nominierte Unternehmen beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen Anwendungsszenarien, in denen die Brennstoffzelle, etwa durch Erdgas betrieben, eingesetzt werden kann. Passend hierzu kommt auch eine Erfolgsmeldung für die Brennstoffzelle aus Österreich: Dort ist jetzt die erste Biomethan-Brennstoffzelle Europas in Betrieb gegangen.

Brennstoffzelle von ClearEdge in Güssing wird mit Biomethan betrieben

Cleantech News / Güssing. Der aus dem österreichischen Burgenland stammende Anbieter con CO2-neutralen Energielösungen, Güssing Renewable Energy GmbH, hat Ende August die Startphase eines echten Pionierprojekts für die Energiewende abgeschlossen: In Kooperation mit Cleantech-Unternehmen ClearEdge Power hat die GREG eine Brennstoffzelle installiert, die aus CARE FUEL, dem in Güssing lokal produzierten Biomethan, Strom und Wärme erzeugt (Mikro-Blockheizkraftwerk).

Die elektrische Leistung der Brennstoffzelle beträgt 5 Kilowatt. Das für den Betrieb eingesetzte Biomethangas CARE FUEL ist nach Angaben des Unternehmens chemisch mit fossilem Erdgas identisch. Gekoppelt mit einem Vanadium-Redox-Akkumulator können Brennstoffzellen als „Hauskraftwerk“ zukünftig in jedes Haus eingebaut werden, so die optimische Sicht der Dinge.

8,5 Megawatt Brennstoffzellen bis 2015 in Österreich?

„Nachdem wir die Funktionstüchtigkeit der ClearEdge-Brennstoffzelle mit Care Fuel bewiesen haben, sind wir zuversichtlich, die nächsten Schritte gehen zu können“, berichtet Michael Dichand, Gründer von Güssing Renewable Energy. Dichand will in den nächsten drei Jahren Brennstoffzellen-Anlagen mit 8,5 Megawatt in Österreich installieren. Bis 2020 könnte die Kapazität auf 50 Megawatt gesteigert werden.

ClearEdge Power gilt als Vorreiter bei der Entwicklung von Hoch-Temperatur-Brennstoffzellen und als einer der führenden Anbieter kleinerer Brennstoffzellen für betriebliche und private Nutzung. ClearEdge Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen helfen Unternehmen und Haushalten, Geld zu sparen und CO2-Emissionen zu reduzieren – durch die Nutzung regional verfügbarer, verlässlicher Energieressourcen.

[wp_campaign_1]

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More