Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

CLIMATE TRANSFORMATION Summit vernetzt Unternehmer und Lösungsanbieter

4 145

Virtuelle Onlíne-Konferenz CLIMATE TRANSFORMATION Summit liefert Best Practice-Beispiele zur CO2-Reduzierung – Cleanthinking.de verlost Karten!

Um das große 2-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, zählt jede Anstrengung, die Treibhausgas-Emissionen reduziert. Dabei fällt es Unternehmern, Geschäftsführern oder Klimaschutzbeauftragten oft schwer, im stressigen Alltag auch nach geeigneten Lösungen zur CO2-Reduzierung zu suchen. Bei der virtuellen Online-Konferenz CLIMATE TRANSFORMATION Summit, die am 26. Juni 2020 stattfindet, wird den Unternehmen die Suche entscheidend erleichtert: Einen Tag lang werden Klimabeauftragte mit Anbietern klimarelevanter Lösungen vernetzt.

Der CLIMATE TRANSFORMATION Summit zeigt daher in einer interaktiven Online-Konferenz, unterstützt durch das Networking Tool Yotribe, auf, welche Maßnahmen jetzt helfen, um schnell und wirksam CO2 in Unternehmen zu reduzieren. ExpertInnen aus allen drei Bereichen der Klimatransformation: CO2 messen, reduzieren und ausgleichen, teilen ihre Best-Practices und helfen eine informierte Entscheidung zu treffen.

Die virtuelle Konferenz vernetzt in unterschiedlichen Sessions und diskutiert u.a. Best-Practice-Beispiele in den Kategorien Energie, Mobilität, Gebäude, Produktion, Food, Digitales und Umwelt.

Agenda der virtuellen Konferenz im Überblick

Die Konferenz beginnt mit einer Keynote zum Thema Klimatransformation, gefolgt von einstündigen Main Panel zu den Rahmenbedingungen der Klimatransformation, moderiert von Kommunikationsprofi David Wortmann. Anschließend findet jeweils 45-minütige Fireside-Chats statt, in denen es nacheinander um die sieben Impact-Themen geht.

So sind beispielsweise der Geschäftsführer des Cleantech-Unternehmens Kraftblock Martin Schichtel und Wilfried Gillrath von Lichtblick in der Energie-Session dabei – und diskutieren mit den Interessierten über Möglichkeiten der CO2-Einsparung rund um die Energieversorgung und den Energieverbrauch im eigenen Unternehmen. Im Fireside-Chat Gebäude sind Emanuel Heisenberg von ecoworks Christoph Berger von vilisto bereit zur Diskussion rund um Energieeffizienz.

In den weiteren Fireside-Chats sind mit Peter Windischhofer von refurbed (Produktion), Katja Tschakert von Sono Motors, Lennart Hinrichs von Twaice (Mobilität), Alexander Schabel vom Borderstep Institut (Food) oder Nadine Michalske von Klima-Metrix (Digital) viele weitere, echte Experten bereit, über ihre Lösungen und Erfahrungen rund um Klimaschutz im Unternehmen Auskunft zu geben. Im Fireside-Chat Umwelt schließlich sind u.a. Celine Olesen von Climeworks und Benedikt Franke von planetly an Bord.

Nach heißen Diskussionen mit sicherlich sprudelnden Ideen in den Fireside-Chats wird das Programm durch eine Möglichkeit, an einem der zahlreichen Workshops teilzunehmen und letztlich einer Ergebnis-Session mit allen Teilnehmern, abgerundet. Die Workshop-Sessions befassen sich u.a. mit der Kreislaufwirtschaft, der Zukunftsgestaltung und der echten Messung von CO2. Einen Überblick über das Angebot an Workshops beim CLIMATE TRANSFORMATION Summit am 26. Juni gibt es hier.

Alle Teile der Online-Konferenz sind darauf ausgelegt, miteinander ins Gespräch zu kommen, echte Lösungen zu entwickeln oder existierende Lösungen zu verstehen – und so wirklich einen Nutzen für den Kampf gegen die Klimakrise durch CO2-Einsparungen zu erreichen.

Cleanthinking.de verlost drei Tickets für die Veranstaltung!

Um mit den Climate Champions ins Gespräch zu kommen, und von der Expertise der Referenten und dem Austausch miteinander zu profitieren, ist die Anmeldung für die Konferenz am 26. Juni notwendig. Tickets zu einem Preis zwischen 11,55 Euro und 55,95 Euro sind hier noch verfügbar.

Die Organisation des Online-Events hat übrigens das Team von The Climate Choice übernommen – mit Lara Obst und Yasha Tarani an der Spitze. Cleanthinking.de wünscht allen Teilnehmern großartigen Erkenntnisgewinn beim CLIMATE TRANSFORMATION Summit 2020.

Unter allen, die bis zum 21. Juni 2020 unter diesem Post eine Frage zur Klimatransformation oder einen Best-Practice-Tipp per Kommentar schicken, verlosen wir 3 Tickets für das CLIMATE TRANSFORMATION Summit.


VG Wort Identifikation
% S Kommentare
  1. Jan B sagt

    Mit Blick auf die verschiedenen Stimulus-Programme, die aktuell aufgelegt werden: Was sind die Top 3 Sektoren, die jetzt gefördert werden sollten, schnell und effizient CO2 einzusparen?

    1. Martin Jendrischik sagt

      Hallo Jan, vielen Dank für Deine Frage – damit erhältst Du wie angekündigt ein Ticket zur Teilnahme an der Online-Konferenz. Mehr dazu in Kürze vom Veranstalter!

  2. Andreas sagt

    Wie bekommen wir CO2 intensive Industrien klimaneutral?

    1. Martin Jendrischik sagt

      Lieber Andreas, vielen Dank für Deine Frage – damit erhältst Du wie angekündigt ein Ticket zur Teilnahme an der Online-Konferenz. Mehr dazu in Kürze vom Veranstalter!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.