Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

cynora gewinnt KMU-Wettbewerb des Spitzenclusters „Forum Organic Electronics“

0 48

Cleantech, Organische Elektronik News / Karlsruhe. Unterstützung für KMU bei der Umsetzung innovativer Produktideen im Bereich der gedruckten und organischen Elektronik – so lautete das Ziel der Ausschreibung des Spitzenclusters „Forum Organic Electronics“ der InnovationLab GmbH. Gewonnen hat u.a. die Karlsruher cynora GmbH mit Sitz in Karlsruhe. cynora überzeugte die Jury mit seinem innovativen und zukunftweisenden Forschungsprojekt cyFlex, in dem flexible gedruckte organische Leuchtdioden (OLEDs) auf Basis neuer Emittermaterialien entwickelt und hergestellt werden.

Die technische Innovation, die von der Jury nun ausgezeichnet wurde, basiert auf folgendem Ansatz: Die von cynora entwickelten Emittermaterialien auf Basis von Kupfer werden in drucktechnische Formulierungen überführt, an verschiedene Prozessanforderungen angepasst und entsprechend geeigneter Druckverfahren verifiziert. Die Vorteile des Zentralmetalls Kupfer: Es ist kostengünstig und sehr gut verfügbar. Die cynora GmbH und das Lichttechnische Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) planen in diesem Forschungsvorhaben eine breite Abdeckung der Wertschöpfungskette von der Materialentwicklung bis hin zum gedruckten Bauteil. So eröffnet sich die Möglichkeit, Leuchtdioden und Solarzellen als Folien wie Zeitungen zu drucken.

Der Spitzencluster „Forum Organic Electronics“ ist ein Kooperationsnetzwerk von Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, die im Bereich der organischen Elektronik eng zusammenarbeiten, um das Potenzial der Zukunftstechnologie umzusetzen. Er schrieb diesen Wettbewerb zum ersten Mal aus.

Ziel von cynora ist es, in Zukunft großflächige und günstige OLEDs mit hoher Energieeffizienz zur Marktreife zu gewinnen. Dank des Gewinns des Wettbewerbs kann die cynora-Technologie nun in enger Zusammenarbeit mit den Playern des Spitzenclusters in Heidelberg weiterentwickelt werden.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More