Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Dong Energy kombiniert Geothermie mit Hackschnitzel-Verbrennung

0 95

Dong Energy kombiniert Geothermie mit Hackschnitzel-VerbrennungGeothermie News / Dänemark.Cleantech bedeutet für uns von CleanThinking vor allem: Zusammenfügen von existierenden Technologien zu neuen Schnittstellen-Innovationen. Eine solche Innovation entsteht gerade im dänischen Sonderburg. Dort entsteht mithilfe von Dong Energy eine Kombination aus Geothermiekraftwerk und Hackschnitzel-Verbrennungsanlage. Darüber berichteten zuletzt die Geothermie Nachrichten.

Dabei wird Wasser in 1.200 Metern Tiefe an die Oberfläche gepumpt. Doch das Wasser bringt nur eine Temperatur von 48 Grad Celsius mit – benötigt werden aber 70 bis 80 Grad, um ins örtliche Fernwärmenetz einspeisen zu können. Um die Temperatur auf das gewünschte Niveau zu heben, entschieden sich die Ingenieure dafür, ergänzend eine Hackschnitzel-Verbrennung einzusetzen.

Letztlich wird das erbohrte Tiefenwasser durch eine drei Kilometer lange Leitung zu einem Wärmetauschersystem geleitet. Dort werden dem Wasser 34 Grad entzogen. Die Hackschnitzel-Anlage bringt die zusätzliche thermische Energie auf, um in das Fernwärmesystem der Stadt einzuspeisen. Stadt und DONG Energy hoffen, mit dem Konzept eine umweltfreundliche und auf lange Sicht wirtschaftliche Wärmeversorgung etablieren zu können.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More