Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

E-Bike und Elektroroller: Jeder Vierte will ein E-Bike

1 46
E-Bikes stark im Kommen. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET
E-Bikes stark im Kommen. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Die Deutschen stehen auf E-Bikes, Pedelecs und Elektrofahrräder und all die anderen Begriffe, die eigentlich das gleiche meinen: Fahrräder, die mit Motorunterstützung leichter zu fahren sind, mehr Power haben, um mächtig auf die Dynamik-Kacke zu hauen. Sozusagen. Immerhin fast jeder Dritte Deutsche hat Interesse am Kauf eines Elektrorollers und jeder Vierte am Kauf eines E-Bike. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Marktforschung Puls unter 1.000 Autofahrern in Deutschland.

Interessant: Für die Elektroroller interessieren sich eher jüngere Deutsche, für die Elektrofahrräder eher ältere Menschen. Somit verspricht vor allem der Markt der Elektrofahrräder vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung hohe Wachstumsraten. 2010 wurden in Deutschland 200.000 Stück verkauft. Ein Markt, den die Hersteller wie Derby Cycle, Clean Air Mobility (vgl. CleanThinking-Beitrag) oder Bosch und viele andere erkannt haben und mächtig Gas geben, um eine gute Ausgangsposition zu erarbeiten.

Daimler setzt mit smart auf E-Bike und E-Scooter

Nicht zuletzt auch Daimlers Marke smart will mit E-Bikes und E-Scootern vorpreschen. Dabei kooperiert Daimler mit der E-Bike-Schmiede Grace aus Brandenburg. Auch BMW und andere Autobauer haben Initiativen für Zweiräder angekündigt.

Klar ist: Elektroroller und E-Bikes sind ein toller Sommertrend 2011 – und könnten in den kommenden Jahren zum richtigen Renner werden. Denn auch immer mehr Ladenketten entstehen, die sich nur auf das E-Bike konzentrieren. Die Potenziale steigen, die Produkte stimmen – fehlen nur noch die Käufer… (mit Material von auto-reporter.net).

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More