Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Trends der E-Bike-Saison 2012

3 58

E-Bike Themenschwerpunkt bei CleanThinkingSchwerpunkt E-Bike / Köln. In den letzten Jahren hat sich nicht nur die Zahl der verkauften E-Bikes in Deutschland und Europa vervielfacht – auch die Vielfalt an Marken und Fahrradtypen ist enorm gestiegen. Fast alle Hersteller bieten inzwischen eine breites Produktportfolio: von Tiefeinsteigern und sportlichen Modellen über  handliche Citybikes und Falträder bis hin zu Mountain- und Cargo-Bikes, Tandems und Liegerädern.

2012 wird es sportlich

Auf breiter Basis etabliert hat sich die elektrische Unterstützung inzwischen bei Trekking- und Tourenrädern. Nach sensationellen Verkaufserfolgen im letzten Jahr erfasst der E-Bike-Boom zunehmend auch Mountainbikes. Damit werden inzwischen neue, deutlich jüngere Kundengruppen angesprochen, die den Zusatznutzen nach anfänglichem Zögern schnell erkannt haben.

Mountain-E-Bike Delite Hybrid Riese und Müller
Mountain-E-Bike Delite Hybrid von Riese und Müller

Im Kommen: Designräder

E-Bikes werten das Fahrrad zu einem massentauglichen Lifestyle-Produkt auf. So verwundert es nicht, dass sich immer mehr Industrie- und Fahrzeugdesigner, Hochschulen oder renommierte Architekten mit dem Thema befassen. Heraus kommen stylische Fahrzeuge, die nur noch wenig mit herkömmlichen Drahteseln gemeinsam haben.

E-Bike Hase Klimax 5K
Das Trike-E-Bike Hase Klimax  wurde u.a. mit dem iF product design award und dem red dot award ausgezeichnet.

Schnell und kostengünstig: Transporträder

Gerade in Großstädten lassen sich Transporte, Boten- und Kurierfahrten nicht nur deutlich günstiger, sondern oft auch schneller  mit dem Rad, als mit dem Auto realisieren. Für die verschiedensten Einsatzzwecke gibt es 2012 ein breites Angebot an lastentauglichen Elektrorädern und spezielle Branchenlösungen – zum Beispiel für Pizzadienste oder Apotheken.

E-Bike Flyer Cargo
Lasten schnell und flexibel transportieren? Kein Problem mit dem Cargo-E-Bike von Flyer

High-Tech inklusive

Selten war das Innovationstempo so hoch wie in den letzten Jahren und wohl noch nie gab es so viel Technik am E-Bike wie in diesem Jahr. Bordcomputer und Smartphone-Integration, per Software konfigurierbare Motorunterstützung, stufenlose automatische Schaltung, zuschaltbarer Motorwiderstand zur Energierückgewinnung (Rekuperation), als Bremsunterstützung und fürs Training – man findet kaum etwas, das es bei E-Bikes in diesem Jahr (noch) nicht gibt.

E-Bike Smart eBike 2011
Attraktives Design und mit Smartphone-Integration – das smart ebike soll in der ersten Jahreshälfte 2012 auf den Markt kommen.

Dieser Beitrag ist Teil des CleanThinking-Themenschwerpunkts rund um E-Bike, Pedelec und Co., der in den kommenden Wochen erheblich ausgebaut wird.

Das könnte dir auch gefallen
% S Kommentare
  1. Das E-Bike boomt: neue Trends für die Outdoor-Saison 2012 | Bridgestone

    […] Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auch hier: http://www.cleanthinking.de/ebike-trends-2012/23531 […]

  2. Trends der E-Bike-Saison 2012 – Cleanthinking.de | Bergfreunde

    […] weitere »Via Trends der E-Bike-Saison 2012 – Cleanthinking.de Posts Related to Trends der E-Bike-Saison 2012 – Cleanthinking.deNeuheiten von […]

  3. Trends der E-Bike-Saison 2012 – Cleanthinking.de | Bergfreunde

    […] Trends der E-Bike-Saison 2012 – Cleanthinking.de Tweet Posts Related to Trends der E-Bike-Saison 2012 – Cleanthinking.deNeuheiten […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More