Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Effizienz verbessern und Kosten senken: The Switch zeigt neue Lösung

0 55

Wenn die Windkraft-Messe Husum WindEnergy am 18. September ihre Pforten öffnet, hat das finnische Cleantech-Unternehmen „The Switch“ eine Kombination aus Getriebe und Permanentmagnet-Generator im Gepäck, die mitunter bereits als „The Next Big Thing“ in der Windindustrie beschrieben wurde. Der „3 MW FusionDrive“ ist jetzt erstmals im kommerziellen Einsatz beim deutschen Unternehmen DeWind, einer Tochter von Daewoo Shipbuilding. Welche Effizienzvorteile der FusionDrive aus Finnland verspricht, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Cleantech, Windkraft News / Husum. Besonders leicht, unbegrenzt skalierbar und besonders verlässlich soll die Antriebslösung sein, versprechen die Entwickler von The Switch und Moventas. Alle Komponenten können direkt ausgetauscht werden: Das erleichtert den Service und die Wartung von Windkraftanlagen und senkt die Wartungskosten. Dadurch sollen die Lebenszyklus-Kosten mit dem FusionDrive gesenkt und die Lebensdauer verlängert werden.

Fakten zur FusionDrive-Technologie von The Switch

Einige Vorteile von FusionDrive macht dieses Video anschaulich:

Das CleanTech-Unternehmen „The Switch“ ist gerade von der Global Cleantech Cluster Association in einem weltweiten Vergleich von Unternehmen, die einem Cleantech-Cluster angehören, zu einem von 30 Finalisten benannt worden. Das Unternehmen gilt somit als besonders chancenreich, auch in Zukunft starkes Wachstum im Cleantech-Sektor vorweisen zu können. Mit dem neuen Produkt des FusionDrive könnte das tatsächlich gelingen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.