Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Emissionsfreies Spielzeug: Kart mit Brennstoffzelle

0 36

Kart mit Brennstoffzelle in BerlinDie Solvicore GmbH & Co. KG, CleanTech-Unternehmen aus Hanau, hat ein emissionsfreies Spielzeug für Männer präsentiert: Solvicore stellte auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität die neueste Version eines Null-Emissions-Karts vor. Das Solvicore Kart ist in der Lage, in weniger als vier Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen und fährt mit einer Maximalgeschwindigkeit von 140 km/h lautlos und emissionsfrei über die Go-Kart-Rennpisten dieser Welt.

Solvicore hat das Kart in Zusammenarbeit mit Studenten vom Group T International University College in Leuven, der Karel de Grote Hogeschool in Antwerpen und der Kathalieke Hogeschool in Geel entwickelt. Regeneracing ist der neue Name des Zero Emission Rennteams, das 2008 von Studentinnen und Studenten gegründet wurde, die die ersten beiden belgischen Solarautos gebaut haben. Das erste von ihnen gebaute Kart mit Wasserstoffbrennzellenantrieb gewann die Formula Zero Weltmeisterschaft 2009. Mit dem zweiten vom Regeneracing Team gebauten Kart kommt das Rennteam seinem ehrgeizigen Ziel näher, einen Ausdauer-GT-Wagen mit Brennstoffzelle zur Reichweitenoptimierung zu bauen, um am 24-Studen-Rennen von Le Mans teilzunehmen.

Solvicore ist ein Joint Venture der Solvay und Umicore und wurde am 1. Juli 2006 gegründet. Das CleanTech-Unternehmen hat seinen Sitz in Hanau, dem zugleich wichtigsten Standort für Forschung und Entwicklung von Umicore in Deutschland. Dort werden 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Membran-Elektroden-Einheiten (MEA) für Brennstoffzellen- und Elektrolyse-Anwendungen beschäftigt.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More