Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Energieeffizienteste LED-Lampe der Welt

2 92

Drei Absolventen der University of Toronto haben mit NanoLight eine LED-Lampe zur Marktreife entwickelt, die nur 12 Watt Leistung braucht, um mehr als 1600 Lumen zu generieren. Damit ist sie nach Kenntnissstand der Entwickler die energieeffizienteste LED-Lampe der Welt. Eine weitere Besonderheit: Ein Teil der Finanzierung soll über eine Crowd-Funding-Plattform generiert werden.

NanoLight Lampe EnergieeffizienzCleanTech & LED News/ Kanada. Mit Tom Rodinger, Gimmy Chu und Christian Yan haben drei Absolventen der University of Toronto eine marktreife NanoLight-LED entwickelt, die dank faltbarer Leiterplatten optisch einzigartig ist und in Sachen Energieeffizienz glänzt. NanoLight ist eine 12-Watt- Lampe, die es durch die Verwendung von kleinen LEDs auf mehr als 1600 Lumen oder umgerechnet 100 Watt bringt. Die kleinen Lämpchen sind in faltbare Leiterplatten integriert. Der Innovation ist umweltfreundlich, das Leuchtmittel bleibt stets kühl und fängt ohne Verzögerung sofort an zu leuchten, wenn man die Lampe anschaltet. Die Birne kann in jede handelsübliche Leuchte eingedreht werden. Erste Auslieferungen sind für Mai 2013 geplant.

Finanzierung

NanoLight_1Finanziellen Rückenwind bekommen die drei Erfinder durch die Crowd-Funding-Plattform KickStarter, auf der sie seit dem 7. Januar dieses Jahres bereits mehr als 200.000 kanadische Dollar (ca. 150.000 Euro) von mehr als 4.200 Investoren eingesammelt haben. Die Aktion läuft noch bis zum 8. März. Ursprünglich hatten die Jungunternehmer mit 20.000 kanadischen Dollar (ca. 15.000 Euro) gerechnet.

Die Ingenieure Rodinger, Chu und Yan hatten sich an der University of Toronto im Rahmen eines Projekts zu Solarmobilen kennengelernt. Die Entwickler betonen in einer Pressemeldung, die guten Bedingungen an der Universität, die Geschäftskunst und Ingenieutkunst vereinen und innovatives arbeiten ermöglichen.

Das könnte dir auch gefallen
% S Kommentare
  1. Josef Simon sagt

    Gute Idee und Umsetzung ! Da soll jemand sagen es werden keine Alternativen angeboten……
    LED werden ja schon im Baumarkt angeboten! Finde das eine bessere Kennzeichnung für die Verbraucher wichtig wäre. Hier ist auch die Qualität des Herstellers ein entscheidender Punkt beim Kauf…..
    Wünsche der Firma einen guten Start beim Umsetzen der Idee und Verkauf
    Mit sonnigen Grüßen Solarstrom Simon

  2. Jörg sagt

    Bei 133 lm/W lacht doch das Herz! Oder nicht? Verglichen mit 34 lm/W 😉
    Das einzige ist, es wird kein CRI angegeben und ob die Leuchte dimmbar ist.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More