Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Energiespeicher: Bosch investiert in Eisenach

0 39

BoschEnergiespeicher News / Eisenach. Bosch, BASF und Thyssen-Krupp wollen gemeinsam in Eisenach nach dem Energiespeicher der Zukunft suchen. Dazu gründet der Bosch-Konzern die Robert Bosch-Battery-Solutions GmbH und baut eine Pilot-Anlage für Akkus auf. Ziel der Aktivitäten ist aber nicht nur die Entwicklung von Lithium-Ionen-Akkus für Elektroautos, sondern auch für Schiffe. Damit will sich Bosch ein neues Geschäftsfeld im Bereich der Energiespeicher erschließen. Im neuen Unternehmen will Bosch jährlich zunächst 200.000 Akku-Zellen produzieren. Eine Erprobung solle im kommenden Jahr beginnen.

In Zusammenarbeit mit BASF und Thyssen-Krupp soll ein europaweites Zulieferer-Netzwerk für Materialien und Produktionsmaschinen entstehen. Nach Unternehmensangaben investiert Bosch rund 75 Millionen Euro. Das Projekt werde allerdings mit einem „niedrigen zweistelligen Millionenbetrag“ vom Land Thüringen bezuschusst. Für weitere Akku-Aktivitäten, für das Gemeinschaftsunternehmen SB-Limotive, suchen Bosch und Samsung derzeit einen zweiten Standort. Auch dieser könnte in Deutschland sein.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More