Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

eNEXHO – die intelligente Steuerung für Infrarotheizungen und Hausautomatisierung

1 140

Stromheizungen gehört in Verbindung mit gut gedämmten Gebäuden die Zukunft. Jetzt hat das österreichische Unternehmen ETHERMA eine Infrarotheizung auf den Markt gebracht, die sich per individueller Steuerung gut ins Smart Home einbettet. Die Heizung LAVA-R wurde mit der integrierten Regelung eNEXHO (ETHERMA NEXT HOME) ausgestattet, die ein intelligentes Energiemanagement ermöglicht. Nutzer können damit individuelle Heizprofile erstellen und die Raumtemperatur punktgenau regeln. Dadurch sinkt der Energiebedarf spürbar.

Infrarotheizung mit Smart Home Steuerung4. September 2014. Die große Heizfläche der LAVA-R und ihre 20 Millimeter dicke Isolierung sorgen für eine optimale Umwandlung in Strahlungswärme und eine fast verlustfreie Wärmeabgabe. Zudem ist die Heizung nach Angaben von ETHERMA vollständig wartungsfrei. Unterm Strich sollen so die Betriebskosten bei Infrarottechnologie um bis zu zwölf Prozent sinken.

eNEXHO: „Kunstwerke, die Wärme ausstrahlen“

Doch die innovative Infrarotheizung punktet nicht nur mit ihrer Energieersparnis und der komfortablen Bedienbarkeit. Sie überzeugt auch durch edles Design. Denn ETHERMA bezeichnet seine Produkte als „Kunstwerke, die Wärme ausstrahlen“. So lässt sich auch die LAVA-R optimal in moderne Architektur integrieren.

Verschiedene Farben, Größen und Leistungsstufen erlauben dem Kunden individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und größtmögliche Flexibilität. Mit dem speziellen Tool „Design your LAVA“ kann man sein Heizgerät sogar mit eigenen Fotos oder Logos verschönern, die in den Glasheizkörper integriert werden.

Erweiterbare Funktionen für Sicherheit und Komfort

Und die Smart-Home-Erfindung eNEXHO besitzt noch einen weiteren Vorzug: Ihr leistungsstarker, zukunftssicherer Funkbus kann um zusätzliche Komponenten und Funktionen erweitert werden, die den Komfort und die Sicherheit in den eigenen vier Wänden verbessern. So können auf Knopfdruck Jalousien geöffnet oder geschlossen oder Lampen gedimmt werden.

Macht auch im Bad eine gute Figur: Die Infrarotheizung mit Smart Home Steuerung

Auch Sicherheitssysteme, wie Brandmelder, Überschwemmungssensoren oder Überwachungskameras, sind mögliche Anwendungsbereiche für eNEXHO. Weil sich das System bequem per App aus der Ferne steuern lässt, eignet es sich auch hervorragend für Ferienhäuser.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Veronika sagt

    Wir haben auch Zuhause mehrere Infrarotheizungen, die mit intelligenten Thermostaten gesteuert werden. Total praktisch, wenn man z.B. das Bad morgens vorgewärmt haben möchte, bevor man aufsteht. Man kann die Thermostate auch so programmieren, dass die Infrarotheizungen abends nach einer bestimmten Zeit ausgehen, damit man nicht mehr vergisst, die Temperatur herunterzudrehen. Können wir auf jeden Fall nur weiterempfehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More