Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Green-IT: ETF investiert 15 Millionen Dollar in Enablon

0 31

enablon enabling the sustainable companyParis, Chicago. Vor kurzem erst verkündete das deutsch-amerikanische Energiemanagement-Startup JouleX seine Finanzierungsrunde über 17 Millionen Dollar – nur kurze Zeit später schafft mit Enablon ein anderes Unternehmen eine Finanzierungsrunde in ähnlicher Größenordnung: Der Environmental Technologies Fund investiert jetzt 15 Millionen Dollar in Enablon, das CleanTech-Unternehmen, das nach eigenem Bekunden Weltmarktführer für Software zum Umwelt- und Energiemanagement in Unternehmen ist.[wp_campaign_1]

Mit dem frischen Geld will Enablon – das Unternehmen sitzt in Paris und Chicago – das weitere Wachstum in Europe, Nordamerika und Asien beschleunigen und auch den Sektor Forschung & Entwicklung erheblich ausbauen. Die Mission von Enablon ist es, Softwarelösungen anzubieten, die Unternehmen dabei helfen, umweltfreundlicher zu werden. Enablon vertreibt die Software-Suite, die in zahlreichen Industrieunternehmen eingesetzt werden. Fokus ist „end-to-end management of sustainability performance“.

Mithilfe der Software-Suite schaffen es Unternehmen, das Reporting und das Management ihrer Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheits-Performance zu verbessern, den Energieverbrauch zu senken und den Co2-Fußabdruck zu verbessern. Enablon wurde im Jahr 2000 in Paris von Dan Vogel, Marc Vogel und Philippe Tesler gegründet. Rasch wurde aus dem Unternehmen ein führender Anbieter für Umweltsoftware.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More