Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

EX Cleantech Venture Night: Diese 30 Innovatoren zeigen deutsche Ingenieurskunst

1 190

Virtuelles Event EX Cleantech Venture Night am 3. September im Livestream, organisiert von Entrepreneur Julien Uhlig auf Bali.

Cleantech-Unternehmen sind oft sehr innovativ, teilweise mangelt es ihnen aber am Kapital, ihre Technologien rasch weltweit zum Einsatz zu bringen. Der Entrepreneur Julien Uhlig will das mit seinem Team und einer neuen Bewegung ändern. Dazu startet am 3. September 2020 das virtuelle Event EX Cleantech Venture Night, zu dem sich schon mehr als 1.400 (!) Unternehmer, Investoren und Berater angemeldet haben. Bei der Premiere im Fokus: 30 Cleantech-Unternehmen aus Deutschland.

Die 30 Cleantech-Unternehmen, die bei Pitches während der ersten EX Cleantech Venture Night am 3. September um die Aufmerksamkeit der Investoren buhlen, könnten breiter gefächert kaum sein: Die Palette reicht vom Power-to-Liquid-Spezialisten Sunfire über den Flugtaxi-Hersteller Lilium Aviation bis zur Quantron AG, die als ein führender Anbieter Nutzfahrzeuge elektrifiziert.

Alle 30 Innovatoren, die beste deutsche Ingenieurskunst zeigen, werden im Vorfeld der EX Cleantech Venture Night hier von Julien Uhlig vorgestellt:

„Technologie wird die größten Herausforderungen der Menschheit wie Nahrung, Wasser, Energie und Transport lösen“, ist der Unternehmen Julien Uhlig überzeugt. Daher zeige EX Venture die besten technologischen Innovationen aus dem Sektor saubere Technologien. Uhlig: „Mit der EX Cleantech Venture Night wollen wir Technologieentwicklung beschleunigen durch die Verbindung zu Risikokapital, Projektfinanzierung, staatlichen Zuschüssen und strategischen Partnern.“

Damit sticht der Netzwerker Uhlig genau in die Lücke, mit der gerade deutsche Cleantech-Unternehmen oft zu kämpfen haben. Unterstützung beim Schritt zur Kommerzialisierung einer Technologie oder beim nächsten Schritt der Skalierung in global im Wandel befindliche Märkte, die offen wie nie zuvor sind für saubere Technologien zur Bekämpfung der Klimakrise, der Erderwärmung und zur Realisierung der Abkehr von fossilen Energieträgern.

In diesen Tagen leitet Julien Uhlig EX Venture, eine Cleantech-Beratungsfirma mit Sitz in Singapur, die Startups bei der Beschaffung von Geldern und beim Markteintritt unterstützt. Julien ist Gastgeber der EX Speaker-Reihe sowie der Mastermind Sessions in Bali. Cleanthinking.de ist Teil der EX Cleantech Venture Night und der zugrundeliegenden Community.

VG Wort Identifikation
1 Kommentar
  1. […] Infarm gehört als ein Finalist zu den Cleantech-Startups aus Deutschland, die beim wichtigsten Cleantech-Event des Jahres, der EX Cleantech Venture Night am 3. September, dabei sein werden. Mehr dazu gibt es hier. […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.