Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Frankreich: Erste Konzession für Wasserkraftwerk wird neu vergeben

0 39

E.ON Wasserkraftwerke Wasserkraft News / Frankreich. Auf Druck der EU wird in den kommenden Monaten die erste Konzession eines Wasserkraftwerkes in Frankreich – bislang alle in der Hand des ehemaligen Staatskonzerns EDF – neu vergeben. Die Konzession des Wasserkraftwerkes bei Grenoble besteht bereits seit 1923. das berichtet faz.net. Jetzt hat der Energiekonzern E.ON Interesse an der Übernahme der Konzession geäussert. Man wolle sich an der Ausschreibung des Wasserkraftwerkes am Lac Mort bei Grenoble beteiligen, hieß es.

Die Neu-Vergabe der ersten Konzession ist der erste Schritt zur Liberalisierung des französischen Wassermarktes. Aus historischen Gründen wurden in Frankreich die Wasserkraftkonzessionen jahrzehntelang automatisch wieder an EDF vergeben. Dies ändert sich nun: Bis 2015 will das Land 20 Prozent des Wasserkraftmarktes ausschreiben. Dabei geht es um 51 Talsperren oder Wasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von ungefähr vier großen Kernkraftwerken. Inwiefern sich auch andere deutsche Energieversorger für den französischen Wassermarkt interessieren, ist noch nicht bekannt.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More