Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

GCCA nominiert 30 Cleantech-Unternehmen für Later Stage Award 2012

0 42

Die weltweite Cleantech Cluster Organisation GCCA hat jetzt 30 CleanTech-Unternehmen für ihren „Later Stage Award 2012“ nominiert. Aus diesen Halbfinalisten aus Nordamerika, Europa, Asien und Australein werden nun von 28 CLeanTech VCs, Investoren und Serien-Unternehmern die Gewinner in insgesamt zehn Kategorien ausgewählt. Die Preisverleihung erfolgt dann am 12. November im Rahmen der Savannah International Clean Energy Conference. Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat es jeweils ein Unternehmen in die Bestenliste geschafft.

Wer gewinnt den Later Stage Award der GCCA 2012?

CleanTech News / USA. Entscheidendes Kriterium für die Auswahl der Unternehmen war die Frage, wie gut diese für zukünftiges Wachstum im Cleantech-Umfeld aufgestellt sind. Für den von Deloitte unterstützten Wettbewerb waren 200 Nominierungen eingegangen, so dass der Einzug in die Top 30 in jedem Fall schon ein Erfolg ist. Insgesamt repräsentieren die 45 Cleantech Cluster-Organisationen, die sich zur GCCA zusammengeschlossen haben, mehr als 4.000 Unternehmen aus dem Bereich Cleantech.

Cleantech-Unternehmen eine weltweite Bühne bieten

Jedes Cluster konnte bis zu 10 Unternehmen in zehn Kategorien nominieren. Dazu zählten u.a. die Bereiche Solar, Wind, Energiespeicher, Grünes Bauen und Wasser. „Wir möchten den nominierten Unternehmen, die alle bereits einen Track Record in ihren Heimatmärkten vorzuweisen haben, eine weltweite Bühne bieten“, betonte Shwan Lesser, Co-Gründer der GCCA. Zur Auswahl der Top 30 wurde die „Keystone Method“ genutzt – ein Tool für Unternehmer und Investoren, das vom GCCA Jury-Mitglied Dr. Peter Adriaens 2006 entwickelt worden war.

Folgende Cleantech-Unternehmen haben es in die Top 30 des Later Stage Award der GCCA geschafft:

  • Kategorie BioEnergie:
    Biothermica aus Kanada (Cluster Ecotech Quebec)
    Forchem Oy aus Finnland (Finnish Cleantech Cluster)
    Nandan Cleantec aus Indien (New Ventures India)
  • Kategorie Energiespeicher:
    Emrol aus Belgien (Flanders Cleantech Association)
    NOHMs Technologies aus den USA (The Tech Garden Syracuse)
    Leclanche aus der Schweiz (swisscleantech, Zürich)
  • Kategorie Beleuchtung / Energieeffizienz:
    Cylon aus Irland (The Green Way)
    Light-Based Technologies aus Kanada (GreenTech Exchange)
    INAWA aus Frankreich (French Cleantech)
  • Kategorie Smart Grid, umweltfreundliche IT:
    OSIsoft aus den USA (CleanTECH San Diego)
    GreenWave Reality aus Dänemark (Copenhagen Cleantech Cluster)
    ThinkEco aus den USA (NYC ACRE)
  • Kategorie Solarenergie:
    Ducatt aus Belgien (Ducatt Flanders Cleantech Association)
    HELIOTROP aus Frankreich (French Cleantech)
    Geostellar aus den USA (Cleantech Alliance Mid-Atlantic Philadelphia)
  • Kategorie Gezeiten- und Wasserkraft:
    Hydrovolts aus den USA (Washington Clean Technology Alliance)
    Carnegie Wave Energy (Australian Cleantech Network)
    STRAUM aus Norwegen (Oslo Renewable Energy and Environment Cluster)
  • Kategorie Transport:
    car2go aus Deutschland, USA (CleanTECH San Diego)
    Eniram Ltd (Finnish Cleantech Cluster)
    Chargepoint aus den Niederlanden (Green Metropole Amsterdam)
  • Kategorie Abfall-Management:
    FlexEnergy aus den USA (CleanTECH San Diego)
    Inventys GreenTech aus Kanada (Exchange Vancouver)
    ROLL-GOM aus Frankreich (CD2E)
  • Kategorie Wasserreinigung:
    pro aqua Diamantelektroden Produktion GmbH aus Österreich (ECO World Styria)
    Waterleau aus Belgien (Flanders Cleantech Association)
    zNano aus den USA (Environmental Business Cluster)
  • Kategorie Windenergie:
    Windlab Systems aus Australien (Australian Cleantech Network)
    The Switch (Finnish Cleantech Cluster)
    Wind Analytics aus den USA (NYC ACRE)
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More