Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Genfer Autosalon 2011: Opel zeigt Serienversion des Ampera

0 36

Das Elektroauto Opel Ampera (siehe: Hintergrund – Opel Ampera) feiert im März während des Genfer Auto Salon (ab 3. März 2011) seine Weltpremiere – zumindest die Serienversion des heißt ersehnten Clones des baugleichen Chevrolet Volt, der in den USA bereits zum Verkaufshit avanciert. Allerdings ist an der Serienversion des Opel Ampera gar nicht so viel neu: Das Design weicht von den bisher bekannten Studien des Elektroauto aus dem Opel-Stall kaum ab.

Opel Ampera Genfer Autosalon 2011Kennzeichnend sind die sehr schmalen Scheinwerfer, die in Bumerang-förmige Aussparungen eingebunden sind und damit die gesamte Fahrzeugfront des Opel Ampera prägen. Von den Kotflügeln in Richtung Kühlergrill und bodenförmig weit nach vorn bis in die äußere Ecke des vorderen Stoßfängers.

Technische Daten: Opel Ampera

Der Elektromotor des Opel Ampera wird 150 PS leisten, die Batterie 16 kWh fassen und vom Typ Lithium-Ion-Akku sein.

Opel Ampera – Preis

Der Basispreis des Opel Ampera wird bei 42.900 Euro in Europa liegen.

—————————————————————————————————————–

Lesen Sie weitere Hintergrund-Informationen rund um Elektroautos und Elektromobilität auf CleanThinking.de:

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More