Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Global Cleantech Innovation Index: Deutschland ist 6.

0 89

CleanTech News / Schweden, USA. Deutschland belegt beim Global Cleantech Innovation Index 2012 lediglich den sechsten Platz im globalen Vergleich. Die skandinavischen Länder Dänemark (1.), Schweden (3.) und Finnland (4.) sorgen dafür, dass Deutschland sogar europaweit nur den vierten Platz beim Global Cleantech Innovation Index belegt.  Vor Deutschland sind auch Israel (2.) und die USA. (5.). Das ist ein Ergebnis des Global Cleantech Innovation Index, den WWF und Cleantech Group am heutigen Montag vorstellen werden. Der Report zeigt aber auch: Selbst die USA und China, die oft im Mittelpunkt des Interesses stehen, sind bei CleanTech nicht führend – anders als bei den Internettechnologien sind die Innovationstreiber bei CleanTech eher die Nordeuropäer und Israel.

_________________________________________________________

„Coming Clean: The Global Cleantech Innovation Index“ steht am Ende dieses Beitrages zum Download bereit.

_________________________________________________________

Treiber des Global Cleantech Innovation IndexInsgesamt wurden 38 Länder im Hinblick auf 15 Kriterien auf ihr CleanTech-Potenzial hin untersucht. Dabei spielte etwa die Situation für CleanTech-Startups in den jeweiligen Ländern eine Rolle. Oder das CleanTech-Potenzial im Verhältnis zur Gesamtstärke einer Wirtschaft und ähnliche Faktoren. Die Top-10 der Bestenliste vervollständigen Kanada, Südkorea, Irland und Großbritannien. Indien und China folgen erst auf den Plätzen 12 und 13 und schafften den Sprung in die Top 10 nicht.

Im Detail betrachtet, sind die kleineren Länder durch ihre kleine Volkswirtschaft im Vorteil. Die USA beispielsweise nehmen trotz des schlechten Gesamt-Platzes eine führende Rolle in vielen Einzelpunkten ein: Etwa haben die USA das größte öffentliche Budget für Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen im Bereich Cleantech, sie haben absolut die größte Anzahl an Cleantech-Startups und CleanTech-Investoren und verfügen über das meiste Venture Capital und Private Equity. Auch die meisten M&A-Deals spielen sich in den USA ab.

Auch China führt einzelne Bereiche an: Zwar gibt es dort wenige CleanTech Start-Ups, aber dennoch führt China bei der Produktion von Cleantech, ist stark im „Early-Stage“-Wachstum sowie hat großes Potenzial noch mehr „Early-Stage“-Innovation in der Zukunft zu produzieren. Auch die meisten CleanTech IPOs fanden 2011 in China statt.

Solar, Smart Grid und Energieeffizienz

Global Cleantech Innovation VC Investment by TechnologyInteressant ist auch, wohin global gesehen das meiste Venture Capital geflossen ist. Solar-, Smart Grid- und Energieeffizienz-Technologien  liegen hier im globalen Maßstab an der Spitze.

„Der Global Cleantech Innovation Index zeigt, dass mehrere Länder auf dem richtigen Weg sind. Aber: Es gibt eindeutig noch Herausforderungen des Klimwandels und der 100-Prozent-Versorgung mit regenerativen Energien, die angepackt werden müssen“, so Samantha Smith von der Global Climate and Energy Initiative des WWF.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More