Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Deutsche Telekom setzt auf Kooperation mit Greencom Networks

1 35

Der Umbau der Energiewirtschaft von fossilen auf erneuerbare Ressourcen stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Ziel ist ein Netz, dass sich automatisch selbst regelt (Smart Grid). Voraussetzung dafür ist das Wissen, wann und wo Energieerzeuger als auch Verbraucher wie viel Energie einspeisen oder entnehmen. Elektronische Zähler liefern diese Daten über intelligente Informations- und Kommunikationstechnik (Smart Metering). Um diese Ziele und Visionen zu verwirklichen, hat die Deutsche Telekom jetzt eine Kooperation mit dem Cleantech-Unternehmen GreenCom Networks bekannt gegeben. Gemeinsam sollen innovative Diensten für das Stromnetz der Zukunft erdacht und entwickelt werden. GreenCom Networks entwickelt Lösungen für die Energiewirtschaft – so etwa Energieüberwachung und Verbrauchs-Steuerung bei Endkunden oder das Managen von dezentraler Energieerzeugung und Elektroautos zur besseren Steuerung des Stromsystems.

„Der Umbau der Energiewirtschaft auf erneuerbare Ressourcen wird sehr viel mehr Lebensbereiche durchdringen, als wir uns heute vorstellen“, sagte Gabriele Riedmann de Trinidad, verantwortlich für das Konzerngeschäftsfeld Energie bei der Telekom. „Mit unserem Partner GreenCom Networks bereiten wir uns vor, Mehrwertdienste zu bieten, die weit über das Auslesen, Übertragen und Verarbeiten von Verbrauchsdaten hinausgehen.“

Dr. Christian Feißt, Geschäftsführer von GreenCom Networks erklärte:

„Das aktive Einbinden der Endkunden und dezentraler Erzeuger eröffnet ganz neue Möglichkeiten, die Effizienz im Stromsystem zu erhöhen sowie das Zusammenspiel konventioneller und erneuerbarer Erzeugung sicherzustellen.“

Greencom Networks ist derzeit als Kooperationspartner begehrt: Das junge Unternehmen kooperiert auch mit der PSI AG, kiwigrid aus Dresden und Watteco.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] Allianz für intelligente Stromnetze: Die Deutsche Telekom und GreenCom Networks schmieden eine Allianz zur Entwicklung cleverer Energienetze vom Kraftwerk bis zum Haushalt. cleanthinking.de […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More