Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

GREENoneTEC speichert Solarenergie 8-fach

0 33

Das große Thema der thermischen Solarenergie, nur in Kombination mit einer Hauptenergiequelle, maximal als kostengünstige Zusatzheizung am Markt zu existieren, scheint gelöst. Ein Hochtemperaturkollektor und ein SUPER Speicher machen es möglich. GREENoneTEC steht kurz vor dem Durchbruch die thermische Solarenergie zu einer eigenständigen und unabhängigen Heizlösung zu machen.

Hochleistungskollektor GreenontecÖsterreich / Cleantech & Solarthermie News. Nach jahrelanger intensiver Forschung kann GREENoneTEC erstmals Ergebnisse zu einer neuen Kollektorentwicklung samt Saisonspeicher präsentieren. Herzstück der Forschung ist nicht nur ein innovativer Hochtemperaturkollektor, sondern auch eine neue Generation eines Speichermediums, das eine 6-8 fache höhere Speicherkapazität aufweist.

„60 Prozent der gesamten Einstrahlung können mit rund 25-30 m² Kollektorfläche und einem 6-8m³ Saisonspeicher so über das ganze Jahr hindurch genutzt werden. Mehr als ausreichend also um künftig Einfamilienhäuser nur mit der Sonne als günstigste Energiequelle zu heizen“, erklärt der Geschäftsführer Robert Kanduth über seine neueste Produktentwicklung, die bereits in absehbarer Zeit am Markt verfügbar sein soll.

[wp_campaign_3]

Die Energieleistung der Sonne, die in weniger als einer Stunde auf der Erde eintrifft, würde bereits ausreichen, um den Energiebedarf aller Menschen für ein Jahr zu decken. Und dennoch fristet die thermische Solarenergie (zu Unrecht!) in den jüngsten Jahren ein marktrückgängiges Dasein im Schatten fossiler und anderer CO2 schädlicher Energiequellen. Bis heute war es nicht gelungen, die Unmengen an Energie, die die Sonne jede Minute kostenlos auf die Erde schickt, langfristig zu speichern. Ein Langzeitspeicher, der die Sonnenenergie selbst über den Winter speichern könnte, würde die thermische Solarenergie in eine Renaissance führen.

(Dieser Beitrag erschien auf CleanThinking.de am 18.2.2014)

[wp_camaign_2]

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More