Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

GreenTec Awards rufen zur Bewerbung auf!

0 33

Für Europas größten Umwelttechnologiepreis, werden wieder innovative Projekte und Produkte gesucht, die Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen und einen umweltverträglichen Lebensstil fördern. Mehr als 80 Partner, über 60 Botschafter und viele Aussteller ermöglichen diese außergewöhnliche Veranstaltung. Prominente Unterstützer sorgen zudem für eine große mediale Aufmerksamkeit. Die Veranstaltung wird im September in Berlin stattfinden. Die Bewerbungsphase hat nun begonnen. Bis 31. März 2013 werden Unterlagen entgegengenommen.

Dr.-Ing. Josef Kallo - Gewinner Kategorie Luftfahrt 2012 / Foto: GreenTec Awards, Andreas Meyer
Dr.-Ing. Josef Kallo – Gewinner Kategorie Luftfahrt 2012 / Foto: GreenTec Awards, Andreas Meyer

CleanTech News & Wettbewerb/ Berlin. Die GreenTec Awards werden im September 2013 in Berlin vergeben. Sie werden veranstaltet, um ökologisches und ökonomisches Engagement sowie Technologiebegeisterung zu fördern. Marco Voigt und Sven Krüger setzen sich als Ingenieure und Initiatoren der Awards mit viel Enthusiasmus dafür ein. Mehr als 80 Partner, über 60 Botschafter und viele Aussteller machen diese Veranstaltung mit großem medialem Wirbel möglich. 

Innovative Projekte und Produkte gesucht

Die Bewerbungsphase für die GreenTec Awards 2013 ist angelaufen. Gesucht werden innovative Projekte und Produkte, die Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen und einen umweltverträglichen Lebensstil fördern. In den acht Kategorien Produktion, Energie, Mobilität, Luftfahrt, Recycling, Kommunikation, Bauen & Wohnen sowie dem Galileo Wissenspreis (ProSieben) können sich bis zum 31. März 2013 Unternehmen, Institutionen oder Einzelpersonen bewerben.

Die einzuhaltenden Kriterien lauten: Schonung der Umwelt, erreichte Ergebnisse, Innovationsgrad, Marktrelevanz, Umsetzung bzw. Umsetzbarkeit, Eignung als Botschafter für mehr Umweltfreundlichkeit, mediale Verwertbarkeit und Nachahmungspotenzial.

Die Bewerbung ist über ein Online-Formular möglich. Die Bewerber werden nach der Anmeldefrist online präsentiert. Anschließend beginnt die Nominierungsrunde: Durch ein Online-Voting und eine erste Juryrunde werden diese ermittelt. In einer Jurysitzung am 6. Juni 2013 werden die Gewinner in den Kategorien schließlich endgültig bestimmt.

Jeder ist eingeladen sein Projekt vorzustellen: vom Start-Up bis zum Global Player, vom ehrenamtlichen Engagement bis hin zum wissenschaftlichen Projekt. Mehr als 40 prominente Jurymitglieder bewerten die Einreichungen.

Aufmerksamkeit garantiert

Zur glamurösen Preisverleihung wird der grüne Teppich in Berlin ausgerollt. Mehr als 100 Journalisten und 800 geladene Gäste erleben die Vergabe der begehrten Awards.  Zahlreiche prominente Unterstützer sorgen zudem für eine einzigartige mediale Aufmerksamkeit. Darunter:  Hannes Jaenicke, Christiane Paul, Natalia Wörner, Sabine Christiansen, Jana Pallaske oder Nora Tschirner mit ihrer Band PRAG. Sie alle engagieren sich als Botschafter der GreenTec Awards. Mit ihrem Engagement in Sachen Umweltbewusstsein möchten sie breite Bevölkerungsschichten erreichen und einen Mentalitätswandel in der Gesellschaft bewirken. Der Dreiklang aus Prominenz, Technologie und Umweltverantwortung macht die Einzigartigkeit der Veranstaltung aus.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More