Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Honda Elektroroller EV-neo in Barcelona im Einsatz

0 49

Elektroroller Honda EV-neoBarcelona. Der Markt der Elektroroller wird immer bunter: Auch Honda testet einen Elektroroller namens EV-neo erstmals in Europa. Die Stadtverwaltung von Barcelona erhält für ein Jahr 18 Fahrzeuge. Der EV-neo wird seit April dieses Jahres in Japan bereits verleast. Für das erste Jahr rechnet Honda mit einem Absatz von 1000 Stück. Der Basispreis beträgt umgerechnet rund 4.000 Euro.

Der Elektromotor des einsitzigen Rollers leistet 2,8 kW / 3,8 PS bei 5000 Umdrehungen in der Minute. Bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h soll der EV-neo auf ebener Strecke eine Reichweite von 34 Kilometern haben. Das 1,83 Meter lange und 110 Kilogramm schwere Fahrzeug rollt auf 12-Zoll-Rädern und verfügt über eine Kombibremse, die gleichzeitig auf Hinter- und Vorderrad wirkt.

Die Lithium-Ionen-Batterie des Honda Elektrorollers kann innerhalb von dreieinhalb Stunden nachgeladen werden. Das mobile Ladegerät kann im Fach unter dem Sitz mitgeführt werden. Alternativ gibt es ein größeres Schnellladegerät, mit dem sich der Ladevorgang auf eine halbe Stunde verkürzt. (Quelle: ampnet/jri)

Weiterlesen: Alle Meldungen aus der Kategorie Mobilität bei CleanThinking.de

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More