Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

IBM macht Fortschritte bei der Lithium-Luft-Batterie

2 56

IBM forscht an Lithium-Luft-BatterienEnergiespeicher News / USA. Der Technologie-Riese IBM forscht seit zwei Jahren in „The Battery 500 Project“ an einer Speichertechnologie, die höhere Energiedichten (1 kWh/kg) als herkömmliche Lithium-Ionen-Batterien erreichen soll. Lithium-Luft-Batterien gelten als äußerst viel versprechende Zukunftstechnologie. Jetzt äußerte sich Dr. Alessandro Curioni von IBM im Interview mit Energie & Technik zum aktuellen Stand der Dinge – und stellte baldige Prototypen in Aussicht. Curioni ist Manager des Department of Computational Sciences von IBM Research in Zürich.

Die Chemie haben wir weitgehend verstanden, jetzt komme es darauf an, einen großen Prototypen zu bauen. Bei den Forschungen ham heraus, dass die Kathode in einer solchen Batterie aus einem porösen Kohlenstoffmaterial besteht, möglicherweise mit zusätzlichen Katalysatoren. Heute verstehe man bereits viel besser, was an den Kathoden passiere. An der Anode liefen die Reaktionen ganz ähnlich ab wie in Li-Ionen-Batterien, das sei weniger kompliziert.

[wp_campaign_1]

The Battery 500 project von IBMMomentan sei IBM dabei, die neu entdeckten Elektrolyten genauer zu untersuchen. Das Problem der Lithium-Luft-Batterien bestehe darin, dass man sie relativ einfach auf eine bestimmte Eigenschaft hin optimieren könne. „Für den realen Einsatz im Auto, auf den wir abzielen, benötigen wir aber mehrere gute Eigenschaften: nicht nur eine hohe Energiedichte, sondern auch eine hohe Zahl an Ladezyklen, eine hohe Leistungsdichte, eine lange Lebenszeit und eine hohe Sicherheit. Die Kunst liegt darin, diese Forderungen unter einen Hut zu bringen“, so Dr. Curioni.

Der nächste Schritt besteht nach Angaben Curionis nun darin, einen großen Prototypen zu bauen. Der Wissesnchaftler von IBM geht davon aus, dass dieser Ende 2013 funktionsfähig sein dürfte. Dann wird sich zeigen, wie schnell und ob überhaupt die Lithium-Luft-Batterie zu einem großen Sprung bei der Qualität denEnergiespeicher-Technologien taugen wird.

Das könnte dir auch gefallen
% S Kommentare
  1. Roland sagt

    mit 1kWh ähnlich hoch wie Benzin? Benzin hat eine mind. 10 mal höhere Energiedichte pro kg.

    1. Hallo Roland, der Vergleich war falsch. Wir haben die Passage korrigiert.

      Martin Jendrischik

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More