Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Itron bietet erstmals Smart-Grid-Lösungen in Europa an

0 36

Um auch zukünftig Netzstabilität zu sichern, ist die Einbindung der Energieverbraucher in das Versorgungsnetz über ein Smart Grid notwendig. Zahlreiche nationale und internationale Unternehmen entwickeln Lösungen in diesem Bereich. Das amerikanische Unternehmen Itron  ist führend in Bezug auf Steuerungslösungen für Energieverbrauch und Wasserverbrauch. Nun präsentierte das Unternehmen erstmals vereinfachte Smart-Grid-Lösungen in Europa.

Smart Grid News/ Karlsruhe.  Das weltweit agierende Technologieunternehmen Itron unterstützt Versorgungsunternehmen bei der Messung, Aufzeichnung sowie der Verwaltung von Energie und Wasser.  Nun präsentiert Itron erstmals vereinfachte Smart-Grid-Lösungen in Europa. Das neue Programm mit dem Namen Nexergy kombiniert Zähler, Kommunikationstechnologie und Software. Es soll Versorger dabei unterstützen, einen schnellen und günstigen Weg zu finden, intelligente Netzte bereit zu stellen. Die Basis sind einfache, klare und standardisierte Strukturen. Versorgungssysteme können dabei mit einer bereits integrierten Architektur modernisiert werden.

Fünf vorgefertigte Programme

Das Itron-Portfolio im Rahmen von Nexergy enthält Systemarchitekturen für fünf Anwendungsfelder. Die Lösungen entsprechen jeweils den Anforderungen von Smart Grids zum Beispiel für das Lastmanagement, Forderungsmanagement, Integration von erneuerbaren Energien oder auch der Verbrauchereinbindung. Die Lösungen sind skalierbar, das heißt, sie können sich an die Ansprüche der Versorger anpassen und wenn nötig flexibel mit deren Ansprüchen wachsen. Folgende vorgefertigte Lösungen werden Angeboten:

  • Nexergy P2P: für direkte Punkt-zu-Punkt-Funktionen (Point-to-Point)
  • Nexergy PLC: für eine durchgehende Datenübertragung über das Stromnetz (Powerline Communication).
  • Nexergy P2H: für eine Lösung mit Fokus auf die Einbindung der Endkunden (Point-to-Home).
  • Nexergy P2C: für fortschrittliche Mess- und Telemetrie-Funktionen.
  • Nexergy SPS: für eine Lösung mit Blick auf das Forderungsmanagement der Versorger (Smart Payment Service).

Um Versorger darüber hinaus zu unterstützen, bietet Itron Dienstleistungen, die von der Implementierung bis zum Betrieb von intelligenten Netzen reichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Pilotprojekt oder den realen Einsatz der Smart-Grids handelt.

[wp_campaign_3]

Das Unternehmen unterstützt derzeit bereits rund 8.000 Versorgungsunternehmen in über 100 Ländern beim verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Energie- und Wasserressourcen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More