Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Qualitätskontrolle: Kamerabasierte Inspektionssysteme prüfen Wafer, Solarzellen und Solarmodule

0 60

VINSPECsolar von VitronicSolar News / Wiesbaden. Solarzelle ist nicht gleich Solarzelle: Denn Solarzellentypen unterscheiden sich teilweise erheblich im Hinblick auf Größe, Form, Farbe und Aufdruck. Diese Unterschiedlichkeit stellt besondere Anforderungen an die Qualitätskontrolle: So genannte kamerabasierte Inspektionssysteme müssen mehrere Hundert Solarzellentypen „kennen“, und damit besonders flexibel sein. Spezialist für solche Systeme ist die Wiesbadener Vitronic GmbH.

Das von Vitronic eingeführte System „VINSPECsolar“ ist weltweit ca. 1.000 mal bei 60 Zell- und Modulproduzenten im Einsatz und damit eines der führenden Inspektionssysteme in der Photovoltaik. Und: Das System kennt inzwischen 150 Solarzellentypen. Sämtliche Merkmale des zu prüfenden Objektes werden in die Standardsoftware eingelernt, um sie bei der Qualitätskontrolle sicher zu erkennen.

[wp_campaign_1]

VINSPECsolar-Lösungen ermöglichen die automatisierte Inline-Qualitätsprüfung von Wafern, Solarzellen und kompletten Modulen. Die Hochleistungs-Kamerasysteme spüren dabei u.a. Mikrorisse, Einschlüsse, Ecken- und Kantenausbrüche, Fehler im Aufdruck und Farbfehler zuverlässig auf. Sie sorgen dafür, dass nur einwandfreie Solarzellen zu Modulen verarbeitet werden, reduzieren die Ausschussquote und lösen weitere Prozesse aus wie die automatisierte Sortierung nach Farbklassen oder in A- und B-Qualitäten.

Zeit- und kostenintensive manuelle Prüf- und Handlingprozesse gehören damit der Vergangenheit an. Außerdem sind die automatischen Prüfungen wesentlich robuster und sicherer. Großkunden bescheinigen Sortierreinheiten von 99,8%.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More