Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

KfW-Effizienzhaus 55: Fertighaus-Standard von HUF HAUS

0

Energieeffizientes Bauen wird im Zuge steigender Energiekosten zu einem großen Thema. Immer mehr Unternehmen erkennen dies für sich und vertreiben effiziente Bauteile – wie z.B. Energie-Effizienz-Fenster von SÖBA – oder insgesamt effiziente Bauweisen. So zum Beispiel HUF HAUS: Das Familienunternehmen möchte seinen Kunden eine moderne und transparente Architektur und gleichzeitig eine energieeffiziente Bauweise bieten. Ab sofort sollen die Gebäude der KfW-Klassifizierung Effizienzhaus 55 entsprechen werden, ohne dass unseren Kunden dabei Mehrkosten entstehen. Kann der Marktführer damit neue Maßstäbe im Fachwerkbau etablieren?

Gebäude News/ Hartenfels. HUF HAUS ist Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur. Mit über 500 Mitarbeiter werden jährlich um die 1000 Projekte weltweit realisiert. Das Markenzeichen des mittelständischen Familienunternehmens: Fachwerkbauweise in Holz-Glas-Konstruktion. Seit den 70er Jahren wird diese offene und moderne Bauweise bereits realisiert.  Mit der energieeffizienten Häusergeneration green[r]evolution, die auch in der Ausführung als Plus-Energie-Haus angeboten wird, möchte das Unternehmen nicht nur für diese moderne Bauweise, sondern auch für die Kombination aus Design und Energieeffizienz werben.

Der „green[r]evolution Standard“

Das Traditionsunternehmen möchte nach eigenen Angaben ab sofort das Effizienzhaus 55 als neuen green[r]evolution Standard einführen. Dieser neue Standard soll den Kunden ohne Aufpreis offeriert werden. Damit ließen sich verstärkt Energiekosten sparen.
Wenn HUF HÄUSER nach entsprechender Planvorgabe gebaut werden, erfüllen sie die Anforderungen der KfW-Energieklasse Effizienzhaus 55. Nach Unternehmensangaben ist die Weiterentwicklung um 16 Prozent effizienter als bisher – und um 45 Prozent effizienter, als es die gesetzliche Norm vorschreibt. Um diese Energieeffizienz zu garantieren, wird in den neuen HUF Häusern ausschließlich Dreifach-Wärmeschutzglas verbaut, das einen Ug-Wert von 0,5W/m2K aufweist.

Vertriebsaktion bietet Gratis-Dachverglasung

Zur Einführung des optimierten green[r]evolution Standards  startet HUF HAUS eine große Vertriebsaktion. Unter dem Motto „Mehr Durchblick ohne Aufpreis“ können Bauherren auf Wunsch kostenfrei eine Dachverglasung über dem Essbereich einbauen lassen. Die Aktion läuft ab sofort bis Ende des Jahres.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.