Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

KWK News: interCogen zeigt innovative Technologien

0 26

Renexpo und IntercogenReutlingen. Der Boom im Bereich KWK hält auch 2011 an. Beflügelt von der aktuellen die Debatte über Atomausstieg und Energiewende und der Suche nach Alternativen Energiequellen erschließen sich für den Bereich ungeahnte Marktpotentiale. Die Plattform für die Präsentation neuer innovativer Technologien bietet die interCogen, die vom 22. bis 25. September 2011 im Rahmen der RENEXPO im Messezentrum Augsburg stattfindet. Die Fachmesse hat sich in den letzten Jahren als eine der marktführenden Plattformen im Süddeutschen Raum etabliert.

„Die Kombination aus Fachmesse und Kongress schafft eine einzigartige Kommunikationsplattform“, unterstreicht Elisabetta Alberti, Projektleiterin vom Veranstalter REECO GmbH, „und gibt maßgebliche Impulse, weit in die Branche hinein.“

Partner der interCogen ist der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK), der es sich zur Aufgabe gemacht, diese Technologie zu fördern. Der B.KWK Gemeinschaftsstand auf der Messe ist der zentrale Treffpunkt für den Bereich auf der Messe. Hersteller und Zulieferer, Dienstleistungsunternehmen und Vertreter aus Forschung und Entwicklung präsentieren auf der Messe ihre neuesten Technologien und Forschungsergebnisse.

Ob Mikro-, Mini-, mittelgroße oder große BHKW, Nah- oder Fernwärme, sämtliche Themenbereiche werden abgedeckt. So gut wie alle Hersteller aus dem Bereich Mini-KWK sind auf der RENEXPO vertreten.

Parallel zur Messe wird das Thema auf der „5. Fachtagung Dezentrale Mini- und Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung“ fachlich vertieft und weiterentwickelt. Der Kongress, der ebenfalls traditionell in Kooperation mit dem Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. stattfindet, hat sich zu einem der wichtigsten Branchentreffen entwickelt und thematisiert aktuelle Entwicklungen aus der Sicht von Herstellern, Planern, Betreibern, Anwendern und der Politik.

KWK-Bereich wächst seit Jahren beständig

Der KWK-Bereich wächst in den letzten Jahren beständig. So sind nach Angaben des B.KWK mittlerweile über 28.000 Mini-KWK-Anlagen am Netz. Die Wachstumspotentiale liegen dabei sowohl bei den kleinen als auch bei den mittleren und größeren Anlagen. Und, die KWK ist sehr flexibel durch ihre Regelfähigkeit und die Speicherfähigkeit. Dadurch kann die KWK vom zukünftigen Regel- und Ausgleichsenergiemarkt profitieren.

Die rasante Entwicklung der Branche, manifestiert sich auch durch das große Interesse der Aussteller. Die interCogen steuert in diesem Jahr einen neuen Ausstellerrekord an. Namhafte Marktführer wie

  • August Brötje GmbH,
  • August Storm GmbH & Co,
  • Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH,
  • enertec – Kraftwerke GmbH,
  • greenPower – Gesellschaft für effiziente Energieerzeugung mbH,
  • MTU Onsite Energy GmbH,
  • Pro2 Anlagentechnik GmbH,
  • SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme,
  • SEVA ENERGIE AG,
  • Stafsjö Armaturen GmbH,
  • Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG sowie
  • Viessmann Deutschland GmbH
  • sind in diesem Jahr bereits angemeldet.

Der Flüssiggasanbieter, die PROGAS GmbH & Co. KG, wird ebenfalls ausstellen. Damit ist der gesamte Querschnitt der Branche vertreten und bietet den Fachpublikum einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen am Markt im Bereich Kraft-Wärme-Kopplung.

Kräft-Wärme-Kopplung und dezentrale Energieerzeugung

Neben der Kraft-Wärme-Kopplung bildet die RENEXPO die gesamte Bandbreite der regenerativen und dezentralen Energieerzeugung, der intelligenten Energieverteilung sowie der effizienten Energieverwendung ab. Aufgrund Ihrer einzigartigen Themenvielfalt ist sie der Branchentreffpunkt Nr.1. Die Messe ist Donnerstag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Weitere Informationen zu Messe und Kongressen unter www.renexpo.de.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More