Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Lightcycle steigert Rückholmenge von Altlampen

0 39

Lightcycle EntwicklungCleantech & Recycling News / Berlin, München. Im vergangenen Jahr konnte über das Rücknahmesystem Lightcycle insgesamt 9.127 Tonnen Altlampen sammeln. Beteiligt waren Partner aus Kommunen, E-Handwerk, Handel und Entsorgungswirtschaft. Diese Altlampen werden nun einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt. Damit liegt die Sammelmenge acht Prozent über dem Ergebnis von 2010 und verschafft Lightcycle eine Spitzenposition im gesamteuropäischen Vergleich.

Neben der Sammelmenge konnten weitere Erfolge erzielt werden: Auch das Sammelstellennetz konnte wesentlich, auf über 6.000 Sammelstellen bundesweit, ausgebaut werden. Dort können ausgediente Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen abgegeben werden. Seit Bestehen des Systems steigen die Rücknahmemengen kontinuierlich. Der Anteil an Altlampen, deren Abholung über gesetzliche Anordnungen erfolgte, liegt dabei bei 2.282 Tonnen. Mit 6.845 Tonnen wurde der deutlich größere Anteil an Altlampen über freiwillige Zusatzaktivitäten gesammelt und fachgerecht recycelt.

„Werden ausgediente LED- und Energiesparlampen sowie Leuchtstoffröhren fachgerecht entsorgt, wird damit ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet“, sagt Lightcycle-Geschäftsführer Christian Ludwig über die Wichtigkeit der fachgerechten Sammlung und des korrekten Recyclings von Altlampen. Denn in den Recyclinganlagen werden die Altlampen in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt, so dass über 90% der Materialien der Wiederverwertung zugeführt werden können.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More