Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Luft/Luft-Wärmepumpe Nano: Die Kleine

0 103

Wärmepumpen müssen keine raumfüllenden Geräte sein, die dank allerlei Anschlüsse an die Lüftung beispielsweise noch dazu die halbe Raumdecke benötigen. Es gibt auch effiziente Lösungen, die sich insbesondere bei Fertighäusern ganz ohne Technikraum installieren lassen. NEURA hat ein solches Gerät im Sortiment mit der NDA NANO, die als kleiner Bruder der NDA-Wärmepumpe als besonderes kompakt gilt – ohne dabei entscheidend an Effizienz einzubüßen. Auf der ISH 2013 in Frankfurt am Main wird das Gerät am NEURA-Stand (Messestand E62 / Halle 9) gezeigt.


Luft-Luft-Wärmepumpe NDA NAno von NEURAWärmepumpe, ISH News / Frankfurt am Main.
Die Wärmepumpe mit dem passenden Markennamen NANO ist tatsächlich klein und platzsparend. Das Gerät ist 1560 mm lang, 560 mm breit und 1040 mm hoch. Ein Umbau des Gartens oder Umgrabungsarbeiten sind nicht erforderlich. Die gesamte Technik der Luft/Luft-Wärmepumpe ist in dem kleinen Gerät verpackt und wird außen aufgestellt. Die Jahresarbeitszahl COP bei L7/W35 liegt – je nach Variante – nach Herstellerangaben zwischen 4,27 und 4,45.

Drei Betriebsarten zeichnen die Wärmepumpe aus:

  • Monovalent: Die Wärmepumpe wird so ausgelegt, dass sie den gesamten Wärmebedarf eines Hauses abdeckt.
  • Bivalent alternativ: Die Wärmepumpe arbeitet bis zu einer bestimmten Außentemperatur und schaltet dann ab. Die benötigte Restwärme wird von einer Zusatzheizung (Elektroheizstab, Holzkessel,…) erzeugt.
  • Bivalent parallel: Die Wärmepumpe arbeitet bis zu einer vorgegeben Außentemperatur alleine, dann schaltet sich ein weiterer Wärmeerzeuger dazu um den Wärmebedarf gemeinsam abzudecken.

Plug & Heat mit NEURA – Anschließen und heizen

Der Wärmepumpen-Hersteller NEURA ist nicht nur für effiziente Wärmepumpen bekannt und geschätzt, sondern auch für seine Wärmepumpen-Steuerungen. Diese Steuerung spielt auch beim Kompaktgerät NANO eine wichtige Rolle. Ein Beispiel: Durch eine Abtaufunktion (in die Wärmepumpe integrierte Heißgasabtauung) wird auch im Winter ein problemloser, vollautomatischer Betrieb bis zu einer Außentemperatur von -20°C gewährleistet.

Dabei ist die Installation der Wärmepumpe von NEURA einer der großen Vorteile des Gerätes: Diese ist besonders einfach. Möglich macht es die Plug & Heat-Technologie. Vorteil der so genannten Plug & Heat-Technologie ist, dass die Wärmepumpe bereits im NEURA-Werk mit Kältemittel gefüllt und geprüft wird. Vor Ort am Fertighaus beispielsweise muss die moderne Heizung nur noch an das Heizsystem angeschlossen werden. Evakuuierungs-, Füll- und Lötarbeiten entfallen somit.

Climate Change Capital investiert in NEURA

NEURA ist einer der wenigen VC-finanzierten Wärmepumpenhersteller in Europa. Im Jahr 2011 investierte Climate Change Capital 8 Millionen Euro in die damalige NEURA GmbH. Seinen deutschen Standort in Mainz gründete das Unternehmen erst im vergangenen Jahr. Ziel ist es, Europas führender Hersteller von Hochleistungswärmepumpen zu werden. Inzwischen ist aus dem österreichischen Unternehmen, das bereits seit 1979 besonders effiziente Wärmepumpen herstellt, die NEURA AG in Regau geworden. 2011 erlebte das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein: Die NEURA Luft/Luft-Wärmepumpe NDA wurde mit einem COP von 4,3 als leiseste und effizienteste Luft/Luft-Wärmepumpe bestätigt.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More