Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

Marktanteil von LED und OLED bis 2020 bei 60 Prozent

0 134

Dr. Wieselhuber & PartnerLED-News / München, USA. Neue Technologien wie LED und OLED haben die Lichtbranche bereits jetzt schon nachhaltig verändert. Die Experten von Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P) gehen davon aus, dass die LEDs den Beleuchtungsmarkt beherrschen werden. Der Gesamtmarkt wird sich demnach bis 2020 weltweit von derzeit 46 Milliarden Euro Marktvolumen auf eine Größe von 83 Milliarden Euro nahezu verdoppeln. Der LED-Anteil wird dann von heute neun Prozent auf 60 Prozent nach oben schießen.

Soziodemographische Entwicklungen werden diesen Trend noch verstärken. Die wachsende Bevölkerung verteilt sich zunehmend auf Städte. Immer mehr Zeit verbringen diese Menschen in Gebäuden. Der Beleuchtungsmarkt wird auf diese steigenden Bedürfnisse privater und gewerblicher Nutzer nachhaltig reagieren müssen. Beleuchtung wird künftig nicht mehr nur aus von einander unabhängigen Einzelkomponenten bestehen. Nachhaltige und integrierte Licht- oder Gebäudemanagementsysteme sind die Lösung.

Die amerikanische CleanTech-Unternehmen NthDegree aus Arizona gehört zu den Pionieren der Lichtbranche. Sie hat Lichtquellen aus druckbaren LEDs entwickelt, die wie leuchtende Papierblätter aussehen. Dies ermöglicht Lichtdesign auf gebogenen Flächen. NthDegree stellt die Leuchtblätter aus winzigen Gallium-Nitrid-LEDs her. Millionen von ihnen werden zunächst aus einem Wafer herausgeschnitten und mit Kunstharz und Bindemittel gemischt. Diese Tinte lässt sich dann im Siebdruckverfahren auf dem Trägermaterial aufbringen. Die Kosten des Verfahrens sind mit denen von Energiesparlampen vergleichbar. Das Licht aus dem Drucker soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More