Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

RWE Effizienz: Mikro-KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser

1 31

Mikro-KWK-Anlage von RWEDie RWE Effizienz GmbH will ab dem 2. Quartal 2011 ein Mikro-KWK-System für Haushalte anbieten. Zusammen mit der Vaillant Deutschland GmbH un der PowerPlus Technologies GmbH hat RWE jetzt ein System vorgestellt, dass im Parallelbetrieb Wärme und Strom in Ein- und Zweifamilienhäusern produziert. Außerdem soll regenerativ erzeugter Strom gespeichert werden können. Eine entsprechende Demonstrationsanlage steht seit kurzem im Forum inHaus des Fraunhofer Institutes in Duisburg. Diese basiert auf der von Vaillant gebauten Ecopower 4.7-Einheit mit einem Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent. Im Regelbetrieb liefert die Anlage bei einer Laufleistung von 4.000 Stunden bis zu 19.000 Kilowattstunden Strom.

RWE und seine Partner koppeln die Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie sogar noch mit einem Wasserspeicher, der den regenerativ erzeugten Strom bei augenblicklich geringem Verbrauch speichert. Der angeschlossene Wasserspeicher bietet eine zusätzliche Chance, die Energiekosten zu reduzieren: Der „Öko-Heizstab“ soll günstigen Wind- oder Solarstrom aus dem Netz nutzen, um Wasser für die Warmwasser- und Heizwasserversorgung aufzubereiten.

Weiterer Entwicklungsschwerpunkt ist die Verknüpfung einzelner Systeme dieser Art und damit die Bündelung zu einem „Virtuellen Kraftwerk“. Noch ist das gesamte System in der Entwicklung. Aber: RWE will die Entwicklungsarbeit im Frühjahr 2011 abschließen und im zweiten Quartal mit dem Produkt in den Markt gehen.

Damit tritt RWE zusammen mit Vattenfall und PowerPlus Technologies nun direkt in Konkurrenz zu Vattenfall und Volkswagen, die mit ihrem „ZuhauseKraftwerk“ bereits gestartet sind. Lesen Sie dazu auch „Kraftwerk im Keller“ vom 25. November.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. […] Sie weitere Mikro-KWK News: RWE Effizienz: Mikro-KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser Bookmarken: Hide Sites $$('div.d8879').each( function(e) { […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More