Cleanthinking.de
Sauber in die Zukunft

Werbung

MTU Onsite Energy mit neuen Modulen für Biogas-BHKW

0 60

Tognum MTU Onsite EnergyCleantech News / Friedrichshafen, Augsburg. In der kommenden Woche beginnt die Landtechnikmesse Agritechnica in Hannover. Dort zeigt Tognum unter der Marke MTU Onsite Energy Stromaggregate und Blockheizkraftwerk-Module mit Biogasmotoren der Baureihen 400 und 4000 mit einem Leistungsspektrum von 120 Kilowatt bis zwei Megawatt elektrischer Leistung und 160 Kilowatt bis 2,6 Megawatt thermischer Leistung.

Die Baureihe 4000 von MTU Onsite Energy umfasst 8-, 12-, 16- und 20-Zylinder-Biogasmotoren mit einer elektrischen Leistung von 772 kW bis zwei MW und einer maximalen thermischen Leistung von 880 bis 2,6 MW. Angeboten werden Aggregate zur Stromerzeugung sowie Blockheizkraftwerk-Module zur Kraft-Wärme-Kopplung.Optional sind periphere Komponenten wie eine Abgasreinigung, auf die Serie abgestimmte Formaldehyd-Katalysatoren, schalldämmende Gehäuse, Notkühler und Wärmetauscher, Abgasschalldämpfer und vieles mehr erhältlich. Die kleineren Varianten sind seit März dieses Jahres erhältlich, bis Ende 2011 sollen die 16- und 20-Zylinder-Varianten folgen.

Die Biogasmotoren basieren auf einem Baukastenkonzept der Motorenfamilie Baureihe 4000, die sowohl auf Diesel- als auch Gasmotoren ausgelegt ist. Mit einem elektrischen Wirkungsgrad über 42 Prozent erreichen die Biogasmotoren der Baureihe 4000 annähernd das Niveau der vergleichbaren Erdgasmotoren. Ein optimiertes Motormanagement stellt sicher, dass eine schwankende Gasqualität weder die Leistung des Motors noch seine Lebensdauer negativ beeinflusst. Es gestattet den Biogas-Betrieb bis zu einem Methangehalt von nur 45 Prozent.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More